Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Eine 71-jährige Fußgängerin wurde am Mittwoch (6. Dezember 2017) gegen 17.00 Uhr in in der Wachhausstraße, Höhe Gut-Magnus-Straße, von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Die Anwohnerin wechselte gerade die Straßenseite, als der 52-jährige Fahrer eines Opels mit angepasster Geschwindigkeit die Wachhausstraße in westlicher Richtung befuhr und sie mit dem Auto erfasste.

Die Frau prallte auf die Motorhaube und die Windschutzscheibe ehe sie zu Boden geworfen wurde. Dabei zog sie sich eine Kopfplatzwunde und eine Oberschenkelfraktur zu. Sie wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Am Auto entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Abwechslungsreiche Führungen durch die Fächerstadt mit Karlsruhe Tourismus GmbH. Fotos: KTG

Karlsruhe im Frühjahr neu entdecken mit den Themenführungen von Karlsruhe Tourismus

Das schöne Frühlingswetter lockt jetzt wieder zu Entdeckungstouren nach draußen. Die Themenführungen der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH laden dazu ein,…

mehr

Was macht die Freiwillige Feuerwehr so alles?

Parallel zum Verkaufsoffenen Sonntag am 28. April 2024 in Durlach findet bei der Freiwilligen Feuerwehr Durlach im Weiherhof der Tag der offenen Tür…

mehr
Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien