Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Eine 71-jährige Fußgängerin wurde am Mittwoch (6. Dezember 2017) gegen 17.00 Uhr in in der Wachhausstraße, Höhe Gut-Magnus-Straße, von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Die Anwohnerin wechselte gerade die Straßenseite, als der 52-jährige Fahrer eines Opels mit angepasster Geschwindigkeit die Wachhausstraße in westlicher Richtung befuhr und sie mit dem Auto erfasste.

Die Frau prallte auf die Motorhaube und die Windschutzscheibe ehe sie zu Boden geworfen wurde. Dabei zog sie sich eine Kopfplatzwunde und eine Oberschenkelfraktur zu. Sie wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Am Auto entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Einschulung. Foto: cg

Anmeldung für Grundschule naht

Zentraler Termin ist 16. Februar 2022 / Schulpflicht für alle bis 30. Juni 2016 Geborenen.

mehr
Turmberg: Blick auf Durlach. Foto: cg

Baden-Württemberg kehrt zum Stufenplan zurück

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat im Landtag über das weitere Vorgehen in der Corona-Lage informiert. Baden-Württemberg kehrt zum Stufenplan…

mehr
Umnutzung ehemaliges BMD-Gelände: Hier das Entwurfsmodell („Steidle Architekten“), welches dem Ortschaftsrat Durlach in der vergangenen Sitzung vorgestellt wurde. Foto: cg

BMD-Gelände: geplantes Hochhaus stößt auf reichlich Kritik

Hoch hinaus ging es am Mittwoch (19. Januar 2022) bei der ersten Durlacher Ortschaftsratssitzung im neuen Jahr – sowohl städtebaulich als auch…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien