Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Eine 71-jährige Fußgängerin wurde am Mittwoch (6. Dezember 2017) gegen 17.00 Uhr in in der Wachhausstraße, Höhe Gut-Magnus-Straße, von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Die Anwohnerin wechselte gerade die Straßenseite, als der 52-jährige Fahrer eines Opels mit angepasster Geschwindigkeit die Wachhausstraße in westlicher Richtung befuhr und sie mit dem Auto erfasste.

Die Frau prallte auf die Motorhaube und die Windschutzscheibe ehe sie zu Boden geworfen wurde. Dabei zog sie sich eine Kopfplatzwunde und eine Oberschenkelfraktur zu. Sie wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Am Auto entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch das Gewölbe des Durlacher Rathauses wird wieder zum Ausstellungsraum. Fotos: cg

Markgrafenstadt 2023 wieder im Zeichen der Kunst – Planungen für 3. DURLACH-ART laufen

Nach den Erfolgen in 2019 und 2021 folgt am 8. und 9. September 2023 die dritte Ausführung der DURLACH-ART. Entwickelt und seitdem organisiert wird…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Aue: Einbrecher machen Beute in Gemeindezentrum – Zeugen gesucht!

Unbekannte haben sich zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen (28./29. Januar 2023) gewaltsam Zutritt in das Gemeindezentrum in der Bilfinger Straße…

mehr
Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus. Foto: dl

Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus

In Grötzingen findet am Sonntag, 5. Februar 2023, der alljährliche „Narrensprung“ statt. Aufgrund der Fastnachtsveranstaltung ist die Ortsmitte des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien