Sich wieder engagieren

Sich wieder engagieren. Grafik: pm

Grafik: pm

Akteure für die Faire Woche 2017 gesucht / Stichtag 15. Mai 2017.

„Wirtschaftliche Perspektiven für die Produzentinnen und Produzenten im Globalen Süden“, so lautet das Motto der diesjährigen Fairen Woche, die bundesweit vom 15. bis 29. September 2017 stattfindet. Seit 2009 beteiligt sich die Stadt Karlsruhe in Kooperation mit dem Weltladen an den Aktionswochen zur Stärkung des Fairen Handels vor Ort. Traditionell findet die Faire Woche in Karlsruhe - auch dieses Jahr wieder - mit einem erweiterten Aktionszeitraum von Anfang September bis Ende Oktober statt. 

Alle, die sich mit einer Aktion beteiligen wollen oder fair gehandelte Produkte im Angebot haben, sind eingeladen, sich beim Umwelt- und Arbeitsschutz der Stadt Karlsruhe zu melden. Ab sofort nehmen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Anmeldungen für Aktionen und Veranstaltungen entgegen, die den Fairen Handel beziehungsweise das Engagement für Menschenrechte sowie faire und nachhaltige Lebensbedingungen erlebbar machen.

Bis zum 15. Mai 2017 können sich Initiativen, Gruppen, Vereine, Schulen und kirchliche Einrichtungen in Karlsruhe sowie gastronomische Betriebe und Einzelhandelsgeschäfte, die sich mit ihrem Angebot im Programmheft präsentieren möchten, beim Umwelt- und Arbeitsschutz der Stadt Karlsruhe melden. Eine E-Mail an umwelt-arbeitsschutz(at)karlsruhe.de genügt.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bisher liegt der Fremdstoffanteil in Karlsruhe bei  über fünf Gewichtsprozent – das muss sich ändern. Foto: jow

Bioabfall wird künftig gescannt – Stadt kauft Scanner

Der Karlsruher Bioabfall soll „sauberer“ werden, also sortenreiner, denn eine aktuelle Bioabfallanalyse zeige, dass sich zu viele Verpackungen, sogar…

mehr
Jugendchor der University United Methodist Church (North Carolina, USA). Foto: pm

Duke Ellington: Sacred Concert – Konzert in der Reihe „Kunst der Chormusik“

Das Geistliche Konzert des vor 50 Jahren verstorbenen Duke Ellington erklingt am Freitag, 28. Juni 2024, um 19.30 Uhr in der Reihe „Kunst der…

mehr
Badischer Humor und ein Gläschen Rotwein, wie 2012 beim Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Das letzte Gläschen Rotwein ist getrunken – Ein Nachruf

Mit tiefem Bedauern und großer Trauer verabschiedet sich der „Bund Freiheit statt Baden-Württemberg“ von Harald Hurst, der im Jahr 1994 die bedeutende…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien