. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Lions Fidelitas Classic 2017: Oldtimer-Raritäten stehen in den Startlöchern

Star der Lions Fidelitas Classic 2016. Foto: Lions Club Karlsruhe Fidelitas

Am Sonntag, 7. Mai 2017, Punkt 10.00 Uhr, wird die Startflagge gehisst.

Dann rollen 100 Oldtimer im Rahmen der Badischen Meile und als Attraktion der Heimattage Baden-Württemberg von Karlsruhe in Richtung Nordschwarzwald. Ein ganz besonderes Ereignis: 100 Jahre Lions und 100 Oldtimer der Extraklasse starten zum vierten Mal und haben zum Ziel, mit dieser Aktion die 100.000 Euro Spenden-Marke für wohltätige Zwecke zu übertreffen. Spenden zugunsten sozialer Projekte in der Region.

Das Startsignal gibt diesmal der Extremsportler Norman Bücher (s. Artikel zum Thema), gemeinsam mit dem Präsidenten des Lions Club Karlsruhe Fidelitas, Sebastian Meyer und Marco Israel, Projektleiter der Classic. Dann setzen sich die Raritäten in Richtung Nordschwarzwald nach Baiersbronn, teils auf der Schwarzwaldhochstraße und nach Baden-Baden in Bewegung.

Wie bei jeder der bisherigen Oldtimer-Rallys darf der beliebte und legendäre „Lebenshilfe-Oldtimerbus“ nicht fehlen. Wie sehr die gelebte Integration bei diesem Event Tradition hat, zeigt auch das Engagement der Lebenshilfe, die eine Station an der Strecke für die Teilnehmer und Zuschauer einrichten werden.

„Wir haben für alles gesorgt und hoffen jetzt nur noch auf warme Temperaturen, damit die Fahrer, die Zuschauer und alle, die uns wohlgesonnen sind, diesen Tag zu einem unvergesslichen Tag werden lassen“, so das Organisationsteam der Rallye Meyer und Israel.

Zurück in Karlsruhe, findet der Abschluss und die Siegerehrung im Autohaus Geisser statt, einer der zahlreichen Sponsoren und Unterstützer. Denn ohne das Engagement ihrer großzügigen Hauptsponsoren wäre solch eine Veranstaltung nicht durchführbar, sind sich Meyer und Israel einig. Hier gehören u.a. „GGG – Die Anwälte“ aus Durlach dazu.

Weitere Informationen

GGG – Die Anwälte (Hauptsponsor der Lions Fidelitas Classic 2017) auf Durlacher.de

von pm/cg veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das Schwimm-1x1 im Wölfle

Urlaub am Strand, Baden am See, Planschen im Pool: Ab sechs Jahren sollten Kinder sicher schwimmen können.

Neue Geschwindigkeitsmessung im Einsatz

Seit dem 9. August 2019 blitzt es im Stadtgebiet auf eine in Karlsruhe noch ungewohnte Art.

Weniger Unfälle, weniger Verletzte, leider mehr getötete Menschen – Verkehrsunfallbilanz für das erste Halbjahr 2019

Innenminister Thomas Strobl: „Der positive Trend von weniger Unfällen zeigt sich leider nicht bei den schweren Folgen. Zu viele Menschen lassen ihr...

Unfallflucht in Durlach: Geschädigter gesucht

In Durlach hat am späten Donnerstagabend (15. August 2019) laut Angaben einer Zeugin ein 80-jähriger Autofahrer einen geparkten Pkw gestreift und ist...

Spielerisch zu mehr Wertschätzung für Lebensmittel

Spinat, Kresse, Kartoffeln, Feldsalat … – fragt man die Kinder der Kita Zwergenstübchen in Aue, was in ihren zahlreichen Hochbeeten wächst, merkt man...

Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle informiert: „Sicher wohnen – Einbruchschutz“

Am 29. August 2019 kommt das „i MOBIL“ der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle auf den Karlsburg-Vorplatz.

Diakonisches Werk Karlsruhe startet Quartiersmanagement in Durlach-Aue

Das Diakonische Werk Karlsruhe steigt in den Bereich Quartiersmanagement ein und beginnt mit dem Stadtteil Durlach-Aue.

Schwieriger Kampf gegen anhaltende Trockenheit

Der teils kräftige Regen der vergangenen Tage darf nicht darüber hinwegtäuschen: Die Trockenheit hält wie in den vergangenen Jahren, extrem 2013, 2016...

Karlsruhe achtet stärker auf die Sauberkeit

Wer in der Fächerstadt künftig eine Ordnungswidrigkeit begeht, muss mit einem deutlich höheren Bußgeld als bisher rechnen.

Betrüger manipulieren Unternehmensmitarbeiter – auch Durlacher Firma im Visier

In den vergangenen Wochen versuchten Kriminelle verschiedene Karlsruher Unternehmen mit der bekannten Betrugsmasche „CEO-Fraud“ oder mittels...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de