Keine Müllabfuhr am 1. Mai 2017

Verschiebungen bei der Müllabfuhr. Foto: cg

Foto: cg

Abholzeiten verschieben sich wegen des Feiertags.

Am Maifeiertag (Montag, 1. Mai) ist die städtische Müllabfuhr nicht im Einsatz. Daher kommt es in der Woche vom 1. bis 6. Mai zu Verschiebungen der Abholzeiten bei Hausmüll, Wertstoff, Bioabfall und Papier.

Es kommt zu folgenden Verschiebung in den Stadtteilen: In Neureut wird Bio-, Restmüll und Wertstoff am Dienstag, 2. Mai 2017, abgeholt. In Hohenwettersbach holt die Müllabfuhr Biomüll und Wertstoff am Freitag, 5. Mai 2017, und in Grünwettersbach am Donnerstag, 4. Mai 2017. Die Müllwerker kommen am Samstag, 6. Mai 2017, nach Palmbach, um Biomüll und Wertstoff mitzunehmen, Papier wird bereits am Dienstag, 2. Mai 2017, abgeholt. In Grötzingen-Süd wird Biomüll und Wertstoff am Dienstag, 2. Mai 2017, mitgenommen, in Grötzingen-Nord am Mittwoch, 3. Mai 2017. In Stupferich-Süd ist Papier am Dienstag, 2. Mai 2017, an der Reihe, Biomüll und Wertstoff folgen am Samstag, 6. Mai 2017. In Stupferich-Nord erfolgt die Abholung von Biomüll und Wertstoff am Freitag, 5. Mai 2017.

Auch in anderen, im Vollservice bedienten Stadtteilen kann es zu Verschiebungen bei den Abholtagen kommen. Die Termine sind im Abfallkalender(siehe Links) zu finden.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bisher liegt der Fremdstoffanteil in Karlsruhe bei  über fünf Gewichtsprozent – das muss sich ändern. Foto: jow

Bioabfall wird künftig gescannt – Stadt kauft Scanner

Der Karlsruher Bioabfall soll „sauberer“ werden, also sortenreiner, denn eine aktuelle Bioabfallanalyse zeige, dass sich zu viele Verpackungen, sogar…

mehr
Jugendchor der University United Methodist Church (North Carolina, USA). Foto: pm

Duke Ellington: Sacred Concert – Konzert in der Reihe „Kunst der Chormusik“

Das Geistliche Konzert des vor 50 Jahren verstorbenen Duke Ellington erklingt am Freitag, 28. Juni 2024, um 19.30 Uhr in der Reihe „Kunst der…

mehr
Badischer Humor und ein Gläschen Rotwein, wie 2012 beim Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Das letzte Gläschen Rotwein ist getrunken – Ein Nachruf

Mit tiefem Bedauern und großer Trauer verabschiedet sich der „Bund Freiheit statt Baden-Württemberg“ von Harald Hurst, der im Jahr 1994 die bedeutende…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien