125 Jahre Rotes Kreuz Durlach – Festakt

125 Jahre Rotes Kreuz Durlach. Grafik: pm

Grafik: pm

Anlässlich des diesjährigen 125-jährigen Vereinsjubiläums ist die Bevölkerung von Durlach und Umgebung sehr herzlich zum Festakt 125 Jahre Rotes Kreuz Durlach am Samstag, 24. September 2016, um 19.30 Uhr in den Festsaal der Karlsburg eingeladen.

Nach dem großen Erfolg bei dem Aktiv-Tag im Rathauskeller, bei dem es in erster Linie um Informationen und Messungen rund um die Gesundheitsprävention ging, veranstaltet man nun einen Festakt mit Festrede, Grußworten, Dienstjahresehrungen aber auch zahlreichen Unterhaltungsbeiträgen Durlacher Vereine. Einen bunten Querschnitt zaubern dabei die mit dem DRK Durlach kooperierenden Organisationen und Vereine auf die Bühne. Bei dieser Gelegenheit sollen auch die vor 25 Jahren erfolgte Gründung des Durlacher Ortsvereins sowie das 50-jährige Bestehen der Jugendrotkreuzgruppe gewürdigt werden.

Als freiwillige Hilfsorganisation und Mitglied der Wohlfahrtsverbände hat sich das DRK Durlach satzungsgemäß dem Gedanken verschrieben, bei Veranstaltungen wie dem Durlacher Altstadtfest, Fastnachtsveranstaltungen, Konzerten, Sportveranstaltungen unterschiedlichster Art parat zu stehen, wenn Hilfe benötigt wird.

Außerdem organisiert das DRK auch diverse Veranstaltungen im Präventivbereich, damit Krankheiten frühzeitig erkannt und behandelt werden können. Monatlich wird in den DRK-eigenen Räumlichkeiten ein Erste-Hilfe-Kurs für die Bevölkerung abgehalten und neben den Bereitschaftsabenden finden dort auch die Treffs des Jugendrotkreuzes statt, bei denen kindgerecht gelernt, geübt und geschminkt wird. Darüber hinaus richtet das DRK Durlach jährlich drei öffentliche Blutspendeaktionen in der Weiherhofhalle aus.

Neben der Durlacher Bereitschaft und dem Jugendrotkreuz firmieren unter dem Dach des Durlacher DRK-Ortsvereins noch die Bereitschaft Wolfartsweier, die Soziale Arbeitsgemeinschaft, die sich um die Schwächeren, Hilfsbedürftigen und Senioren in unserer Gesellschaft kümmert sowie die Einsatzeinheit des Katastrophenschutzes, die sich zur Mitwirkung im Zivilschutz der Bevölkerung verpflichtet hat. Somit wird durch das DRK Durlach eine vielfältige Aufgabenpalette abgedeckt.

Über zahlreichen Zuspruch seitens der Bevölkerung bei dieser Jubiläumsveranstaltung, deren Eintritt frei ist, würden sich die Aktiven sehr freuen. Auch für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Weitere Informationen

Deutsches Rotes Kreuz - Ortsverein Durlach e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien