Taekwondo – jetzt beim PSV

Teakwondo - jetzt beim PSV. Grafik: pm

Grafik: pm

Ab September bietet der PSV Taekwondo als neue Sparte an.

 

Der Polizeisportverein Karlsruhe wächst weiter! Ab September 2016 bekommt die Abteilung Selbstverteidigung Zuwachs: Der Verein freut sich auf seine neue Sparte Taekwondo. Taekwondo wird zweimal pro Woche in Halle 1 auf dem Areal in der Edgar-Heller-Straße 19 trainiert (immer mittwochs & freitags jeweils von 20.30 bis 22 Uhr). Das Training ist zunächst für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren ausgelegt, Trainingsstart ist am 7. September 2016.

Was ist Taekwondo?

Taekwondo stammt aus Korea. Der Begriff besteht aus drei altkoreanischen Wörtern, die das Wesen dieser Kampfkunst beschreiben:

  • Tae: Fuß - repäsentiert alle Fuß- und Tritttechniken
  • Kwon: Faust - steht für Handtechniken wie Schläge, Stöße und Blöcke
  • Do: Weg - Entwicklung der Persönlichkeit

Weitere Informationen

PSV Karlsruhe auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Evangelischen Stadtkirchen-Gemeinde Durlach bietet ab Mitte Dezember 2022…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien