CAP-Märkte übergeben 140 Spendentüten an Tierschutzverein Karlsruhe

CAP-Mitarbeiter übergaben die gespendeten Tüten an den Karlsruher Tierschutzverein. Foto: pm

CAP-Mitarbeiter übergaben die gespendeten Tüten an den Karlsruher Tierschutzverein. Foto: pm

Die Kunden der beiden CAP-Märkte in Durlach und in der Kaiserallee haben in den vergangenen sechs Wochen 140 Tüten für das Karlsruher Tierheim in der Hermann-Schneider-Allee gespendet.

Nach Angaben des Karlsruher Tierschutzvereins werden dort pro Jahr über 1.000 Tiere versorgt. Die mit Hunde- und Katzenfutter gefüllten Tüten entsprechen einem Warenwert von 700 Euro.

Die CAP-Märkte der Lebenshilfe-Gruppe in Karlsruhe und Ettlingen hatten am 14. Februar 2016 die Spendenaktion „Gemeinsam Mensch sein“ gestartet. Im Rahmen der Spendenaktion können Kunden des CAP-Marktes während ihres Einkaufs eine gepackte Tüte mit einem Warenwert von fünf Euro erwerben, die der CAP-Markt an soziale Organisationen vor Ort weitergibt. Jeden Monat kommen die Tüten dabei einer bestimmten sozialen Organisation zugute. Mit ihnen wird im Vorfeld der konkrete Bedarf an Produkten geklärt, mit denen die Tüten dann von den CAP-Mitarbeitern befüllt werden.

Seit Beginn der Aktion haben die Kunden der vier CAP-Märkte knapp 2.000 Tüten mit einem Warenwert von insgesamt 10.000 Euro gespendet. Die Spenden gingen an die Flüchtlingshilfe, die Tafeln, die Wohnungslosenhilfe, die Hilfen für Familien mit Babys, an die Bahnhofsmission und den Tierschutzverein. Mit der Übergabe der Spende an den Tierschutzverein pausiert die Spendenaktion bis zum Advent.

Weitere Informationen

CAP-Markt Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Achtung! 50-Euro-Scheine sollten aktuell besonders genau in Durlach überprüft werden. Tipp: Insbesondere auch auf Farbabweichungen achten. Oder wie hier einen Prüfstift nutzen. Foto: cg

Unbekannte Betrüger bringen in Durlach Falschgeld in Umlauf – Zeugen und Geschädigte gesucht

Aktuell warnt die Polizei vor Betrügern, die falsche 50-Euro-Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen.

mehr
Die Initiatoren der Unterschriftenaktion in Durlach: Meike Eberstadt und Michael Kammerer. Foto: om

Verkehrskonzept im Fokus – Unterschriftenaktion für neue Gespräche

Durlacher Gewerbetreibende sammeln rund 1.400 Unterschriften zum Erhalt des bisherigen Verkehrskonzepts und wollen sich noch stärker engagieren –…

mehr
Studentinnen und Studenten der Kunstakademie Karlsruhe stellen in der Orgelfabrik aus. Fotos: cg

SAY THE STUPID THOUGHT – Ausstellung in der Orgelfabrik

Eine Ausstellung von Emma Tietze, Lucca Winterkorn, Felicitas Kunisch, Bettina Winter, Rebecca Müller und Catalena Janitz – 22. Mai bis 2. Juni 2024…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien