Vorübergehend weniger Spielfläche

Ein Zaun trennt auf dem Alten Friedhof den Kita-Bereich vom öffentlichen Spielbereich ab. Foto: hw

Ein Zaun trennt auf dem Alten Friedhof den Kita-Bereich vom öffentlichen Spielbereich ab. Foto: hw

Spielplatz am Alten Friedhof wird von Kindertagesstätte mitgenutzt.

Da das Anna-Leimbach-Haus in Durlach umgebaut wird, gehen die Mädchen und Jungen des bisher dort untergebrachten Kindergartens für rund zwei Jahre in die Kindertagesstätte St. Peter und Paul. Und weil mehr Kinder auch mehr Platz zum Spielen brauchen, wird ein Teil des angrenzenden städtischen Kinderspielplatzes am Alten Friedhof (Kanzler-/Gärtnerstraße) vorübergehend der Kindertagesstätte zugeschlagen.

Die zusätzliche Spielfläche für die Kita-Kinder ist durch einen provisorischen Schutzzaun von der öffentlichen Fläche abgetrennt worden. Sie wurde um rund ein Viertel reduziert. Das Stadtamt Durlach und das Gartenbauamt bitten um Verständnis für das eingeschränkte Spielangebot.

Weitere Informationen

Kindertagesstätte St. Peter und Paul (kath.) auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Glücklicherweise glimpflich ausgegangen: Morsche Birken konnten in der Neuensteinstraße dem Sturm nicht standhalten. Foto: cg

Sturmtief „Ignatz“ fegte über die Region hinweg

Im Dienstbezirk des Polizeipräsidiums Karlsruhe wurden ca. 200 Einsätze mit Gefahrenlagen oder Unwetterschäden abgearbeitet.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Mit Drahtstück in Händen: Mann tritt in verdächtiger Art und Weise junger Frau gegenüber

Eine seltsame Begegnung mit einem noch unbekannten verdächtigen Mann hatte am Montag (18. Oktober 2021) gegen 21.45 Uhr eine 22-jährige Frau in der…

mehr

Nicht küssen nicht hauen

Kunstprojekt der Studentinnen und Studenten der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe mit einem Kunstparcours in Durlach vom 22. Oktober…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien