Ideenwerkstatt „Grüne Stadt“

Fotoaktion „Hier ist mein Grün“. Foto: cg

Foto: cg

Anmelden bis 8. November 2016 / Fotoaktion „Hier ist mein Grün“

Zu einer Ideenwerkstatt „Grüne Stadt“ lädt Bürgermeister Klaus Stapf für Donnerstag, 17. November 2016, von 17.30 bis 21.30 Uhr ins Südwerk, Henriette-Obermüller-Straße 10 ein. Willkommen sind Vereine, Initiativen und Einzelpersonen, die sich gemeinsam in einer Ideenbörse über konkrete, umsetzbare Projekte in Karlsruhe und seinen Stadtquartieren austauschen möchten.

Dabei sollen - unterstützt von einem Moderatorenteam - in Arbeitsgruppen nicht nur neue Projektsteckbriefe erarbeitet werden, sondern auch Ideen und Anregungen aus den ersten beiden Begleitgruppen zur „Grünen Stadt“ und des ersten Abendmarktes aufgegriffen werden: Was können Bürgerinnen und Bürger gemeinsam und mit Unterstützung der Stadt unternehmen, um Karlsruhe „grüner“ zu machen? Wie soll dieses Ziel erreicht werden? Wen oder was braucht es dafür? Anmeldung sind noch bis Dienstag, 8. November 2016, möglich - online (s. Links) oder telefonisch beim städtischen Umwelt- und Arbeitsschutz unter 0721/133-3107.

„Hier ist mein Grün“

Noch bis 4. November 2016 besteht die Möglichkeit, die Bildergalerie „Hier ist mein Grün“ auf gruenestadt.karlsruhe.de (Fotoaktion) um eigene, ganz persönliche Eindrücke zu erweitern. Willkommen sind Bilder zu den Themen Stadtgrün, Naturerlebnis und Naturschutz genauso wie Fotos aus den Bereichen Bewegung, Gesundheit, Lebensqualität, Klimaschutz und Klimaanpassung. Bereits hochgeladene Bilder lassen sich in der Fotogalerie bewundern: Yoga im Park, Herbststimmung im Schlossgarten oder Besucher des neuen Abendmarkts.

Als Preise winken eine Familienjahreskarte des Zoologischen Stadtgartens sowie Gutscheine für die Biolandgärtnerei Schmälzle, die Firma Unverpackt, das Café Initial und den Weltladen.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Der Berg ruft: Die Turmberg Trophy. Fotos: Gloria Schmid

Der Berg ruft: Die Turmberg Trophy

Es wäre das 19. Turmbergrennen gewesen – leider kann das Rennen auch im Oktober nicht wie gewohnt stattfinden, da die Abstands- und Hygieneregeln im...

mehr
Auch dabei in Durlach: Die Konferenz der Vögel der Musikakademie diapason. Foto: diapason

Kultursommer Durlach – Gemeinsam auf Abstand

Unter dem Titel „Kultursommer in Durlach – Gemeinsam auf Abstand“ startet ab Samstag, 22. August 2020, ein buntes und abwechslungsreiches...

mehr
Bereits das dritte Jahr in Folge leidet der Karlsruher Wald unter massiver Trockenheit. Foto: cg

Anhaltende Trockenheit macht dem Wald schwer zu schaffen

In Karlsruhe hat es im Gegensatz zu anderen Gegenden im Land Anfang dieser Woche so gut wie keinen Regen gegeben.

mehr