Vorschläge zur Innenentwicklung von Aue

Über 1000 Unterschriften für den Erhalt der „grünen Lungen“ in Aue. Grafik: Stadtplanungsamt Karlsruhe

Grafik: Stadtplanungsamt Karlsruhe

Antrag der SPD-Fraktion im Durlacher Ortschaftsrat vom 27. Oktober 2016.

In einem Antrag an den Ortschaftsrat Durlach fordert die SPD-Fraktion, die Vorschläge der Bürgerinitiative „Aue gemeinsam gestalten“ auf ihre bau- und planungsrechtliche Realisierbarkeit zu prüfen und das Ergebnis dem Ortschaftsrat vorzustellen. Die SPD will damit erreichen, dass die Anliegen der Bürger nicht nur ernst genommen, sondern auch umgesetzt werden sollen. „Dazu ist es erforderlich, dass dem Ortschaftsrat als zuständigem Gremium die entsprechenden fachlichen Ausarbeitungen vorgelegt werden“, heißt es in dem Antrag der SPD.

Antrag

Die Anregungen, Ideen und Vorschläge der Bürgerinitiative AGG („Aue Gemeinsam Gestalten“) werden von den zuständigen Fachämtern auf ihre planungs- und baurechtliche Realisierbarkeit überprüft und in die Beratungsunterlagen für die Gremien „Sanierungsbeirat Aue“ und  „Ortschaftsrat Durlach“ eingearbeitet. Alsbald erhält der Ortschaftsrat einen Vorentwurf zur vorbreitenden Diskussion im Bau- und Planungsausschuss.

Begründung

Am 17. Oktober 2016 fand bei einem öffentlichen Pressetermin die Übergabe von Unterschriftenlisten, verbunden mit einer Reihe von Gestaltungsvorschlägen bezüglich des anstehenden Sanierungsgebietes Aue statt. Die SPD-Fraktion ist über das Engagement der Initiative AGG erfreut und möchte deren Vorschläge in ihre weiteren Entscheidungen zu diesem Projekt einfließen lassen. Dazu ist es erforderlich, dass dem Ortschaftsrat als zuständigem Gremium die entsprechenden fachlichen Ausarbeitungen vorgelegt werden, um eine wirksame und umfassende Bürgerbeteiligung sicherzustellen.

Unterzeichnet von:

Dr. Jan-Dirk Rausch
Stefan Volz
Iris Holstein
Jörg Köster
Hans Pfalzgraf

Weitere Informationen

Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien