Über 1000 Unterschriften für den Erhalt der „grünen Lungen“ in Aue

Über 1000 Unterschriften für den Erhalt der „grünen Lungen“ in Aue. Grafik: Stadtplanungsamt Karlsruhe

Grafik: Stadtplanungsamt Karlsruhe

Die BÜGDA lädt ein zur öffentlichen Übergabe der Unterschriftensammlung der AGG „Aue Gemeinsam Gestalten“ an Ortsvorsteherin Alexandra Ries am Montag (17. Oktober 2016) um 18 Uhr im Bürgersaal.

Im Artikel der AGG, „Sanierungsgebiet Durlach-Aue – Unterschriftenaktion verlängert“ (siehe „Artikel zum Thema“) wurde ausführlich erläutert, warum diese Unterschriftensammlung gestartet wurde. Heute wollen sich die Initiatoren bei allen Auemer- und Durlacher Bürger für ihre Unterstützung dieser Aktion mit ihrer Unterschrift herzlich bedanken.

Über 1000 Unterschriften bezeugen den Bürgerwillen, dass die bestehenden Grünbereiche (die grünen Lungen) Aues erhalten bleiben sollen und dies durch einen Bebauungsplan für das gesamte Sanierungsgebiet gesichert wird. Im Bebauungsplan werden zwar die Bebauungsmöglichkeiten festgelegt, aber auch ebenso die nicht bebaubaren Flächen ausdrücklich festgeschrieben. Eine weitere Verdichtung im alten Ortskern wird aufgrund der bereits bestehenden Straßen-, Parkierungs- und Fußgängersituation von der AGG abgelehnt.

Die Verantwortlichen hoffen, dass dieses Bürgervotum aller, auch das der Mieter von Aue, auf fruchtbaren Boden fällt und eine Entscheidungshilfe für den Ortschaftsrat und das Stadtplanungsamt darstellt.

Die AGG würde sich freuen, wenn viele der Unterstützer und Interessierten an der Übergabe der Unterschriftensammlung im Bürgersaal teilnehmen. Ganz besonders sind die Ortschaftsräte eingeladen, das Stadtplanungsamt und alle, die Sänger und Gitarristen Reiner Gorenflo erleben wollen, wie er die Übergabe begleitet. Für eine kleine Bewirtung ist ebenfalls gesorgt.

Weitere Informationen

Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien