„Hallelujah!“ – Strahlender Orchesterklang und Solisten zum ersten Advent

„Hallelujah!“ – Strahlender Orchesterklang und Solisten zum ersten Advent. Foto: pm

Foto: pm

Die Bläserphilharmonie des Musikforums Durlach am Sonntag, 27. November 2016 um 17 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul.

Am ersten Adventssonntag lädt das Musikforum Durlach wieder zu einem musikalischen Höhepunkt im Musikkalender des Orchesters in die Kirche St. Peter und Paul ein. Unter dem diesjährigen Motto „Hallelujah!“ interpretieren die sechzig Musikerinnen und Musiker der Bläserphilharmonie sowie zwei Bläser-Ensembles und eine Sopranistin zeitgenössische orchestrale und solistische Meisterwerke. Erbauliches, Spannendes und Versöhnliches im Wechsel von großen Bläserklang und filigranen solistischen Klängen wird das Kirchenschiff erhellen und viel Licht in die beginnende Adventszeit bringen. Das berühmte „Nessun Dorma“ von Giacomo Puccini, mit weichem Klang von zwei Baritonen intoniert und von gleich sechzig Musikerinnen und Musikern der Bläserphilharmonie begleitet, will ebenso berühren, wie das von Katrin Wenz gesungene „Hallelujah“ von Leonhard Cohen. Auch leidenschaftlich und hoffnungsvoll inspirierte Werke wie der „Danzon Nr. 2“ von Arturo Marquez, die Vertonung der „Japanischen Legende“ von Itaru Sakai und Originalkompositionen von Thomas Doss sowie weitere musikalische Highlights laden wieder zu einem vielfältigen und kurzweiligen Klangerlebnis ein. Saalöffnung um 16.30 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen und werden für die Jugendausbildung des Musikforums Durlach verwendet.

Weitere Informationen

Musikforum Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Älter werden in Durlach-Aue“ 2024. Grafik: pm/cg

3. Aktionswoche „Älter werden in Durlach-Aue“ vom 24. bis 28. Juni 2024

Das Quartier Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus Durlach-Aue zur 3.…

mehr
Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien