Erst mal ein „kleiner Wender“

Zusammenführung Durlacher Allee / ehemalige Bundesstraße 10 (rechts). Foto: cg

Zusammenführung Durlacher Allee / ehemalige Bundesstraße 10 (rechts). Foto: cg

Am Bahnhof Durlach wird im Zusammenhang mit dem Park & Ride Platz bereits 2017 eine Wendemöglichkeit für Personenkraftwagen auf der vorhandenen Verkehrsfläche realisiert.

Die Akzeptanz dieses „kleinen Wenders“ wird im Zusammenhang mit der beschlossenen Aktualisierung der Verkehrsprognosen nach Realisierung des ersten Bauabschnitts der neuen dm-Zentrale an der Durlacher Allee mituntersucht. Dafür hat sich der Planungsausschuss unter Leitung von Bürgermeister Michael Obert am 10. November 2016 in nichtöffentlicher Sitzung einstimmig ausgesprochen.

Verkehrsprognosen für Anbindung von dm-Zentrale abwarten

Hintergrund ist die Diskussion um alternative Anbindungen der dm-Zentrale an die Durlacher Allee. Neben dem Vollanschluss, dessen Notwendigkeit erst nach der Testphase ermittelt wird, stehen als „große“ Lösungen sowohl eine auch für Lastwagen taugliche, 420.000 Euro teure Wendemöglichkeit auf der ehemaligen Bundesstraße 10 als auch ein mit 320.000 Euro zu Buche schlagender Kreisverkehr am gleichen Ort zur Debatte. Die Kostendifferenz erklärt sich aus unterschiedlich notwendigen Eingriffen in den Seitenraum, etwa mit einer Stützmauer bei der ersten Variante oder einer Anpassung der Lärmschutzwand in Richtung Untermühlsiedlung bei der zweiten Option.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Statt Heizpilze (siehe Bild) sollen energieeffizientere Infrarotstrahler eingesetzt werden. Foto: Harald Landsrath / Pixabay

Durlacher Gastronomie: Mit Heizstrahlern durch die kalte Jahreszeit

Massive Umsatzeinbußen bei laufenden Fixkosten: Mit Sorge blicken die Karlsruher Gastronomen auf den nahenden Corona-Winter.

mehr
CIK-Geschäftsführer Frank Theurer (l.) hörte gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (Mitte) und Björn Weiße (r.), Leiter des Ordnungs- und Bürgeramtes, genau zu. Foto: Brenner/CIK

„Hier geht es um die nackte Existenz“

Lagediskussion der City Initiative Karlsruhe (CIK) mit Bar- und Nachtclubbetreibern / Mentrup: Keine Pauschalverbote mehr

mehr
Reisenrad und Schokofrüchte: Die Schausteller versprechen Spiel, Spaß und kulinarische Vielfalt auf dem Karlsruher Messplatz. Fotos: cg

Herbstfest auf dem Messplatz: Schausteller mit vielen Angeboten

Auch auf die Herbstmess’ musste dieses Jahr in Karlsruhe verzichtet werden, doch zumindest etwas Ersatz in Sachen Rummel, Kirmes & Mess’ gibt’s.

mehr