Alle lauschten Dr. Reinschmidt beim Herbstempfang der BÜGDA

Alle lauschten Dr. Reinschmidt beim Herbstempfang der BÜGDA. Foto: pm

Volles Haus beim Herbstempfang. Foto: pm

Am 14. November 2016 fand der Herbstempfang der Bürgergemeinschaft Durlach und Aue statt.

Rund  200 Gäste fanden sich im Bürgersaal der Karlsburg ein, um Vorträgen und Musik zu lauschen. Christian Sturm, Vorsitzender der Bürgergemeinschaft, führte durch den Abend.

Ortsvorsteherin Alexandra Ries lobte das außerordentliche, freiwillige Engagement der Bürgergemeinschaft für Durlach. Der diesjährige Herbstempfang fand außergewöhnlich guten Zuspruch.

Musikalisch wurden die Gäste verzaubert durch das Gesangsduo „Chansonchen“. Mit Witz, Ironie, latent anklingenden Zitaten und musikalischen Finessen wurde die Musik originell und facettenreich für die Zuhörer erlebbar.

Der Festvortrag wurde vom neuen Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt gehalten, bekannt durch viele Fernsehdokumentationen – ein echter Star in Karlsruhe. Er fesselte die Zuhörer und alle lauschten ihm. Dr. Reinschmidt stellte den Karlsruher Zoo und den Oberwaldzoo vor und versicherte, dass der Oberwaldzoo auch in Zukunft erhalten bleibt, da er eine sehr wichtige Bedeutung für den Karlsruher Zoo hat. Mit Enthusiasmus und Herzblut referierte Reinschmidt über seine neuen Ideen. Ganz wichtig ist für ihn, dass Kinder, die in der Stadt wohnen, mit der Natur und den Tieren eine Begegnung finden. In seinem Masterplan führte er aus, welche die Zielsetzungen des Karlsruher Zoos sind, was bisher erreicht wurde und was noch zu tun ist.

Ein besonderes Highlight ist: „Karlsruher Zoo rettet Papagei aus Pippi Langstrumpf!“

Rosalinda sollte eingeschläfert werden und bekam durch Reinschmidt in Karlsruhe Asyl gewährt. Die Medien haben europaweit darüber berichtet.

Im Anschluss an das Festprogramm konnten sich die Gäste mit Bier, Wein und Leckereien stärken.

Weitere Informationen

Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Kultursommer auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Durlacher Kultursommer 2024: Besuchern erwartet ein buntes Programm

Zum fünften Mal findet über die Sommermonate in Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird…

mehr
Letzte Sitzung für den alten Ortschaftsrat im Bürgersaal des Durlacher Rathauses. Foto: jow

Aus dem Durlacher Ortschaftsrat: Hinweistafeln, Hitzeaktionsplan, Parken & Co.

Auf der vergangenen Sitzung im Durlacher Ortschaftsrat – zum letzten Mal mit den aktuellen Räten (Verabschiedung der ausscheidenden Räte und…

mehr
Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien