Meister der Orgel: Christoph Bornheimer zu Gast in der Stadtkirche

Durlacher Stumm-Orgel. Foto: pm

Foto: pm

In der Reihe „Meister der Orgel“ werden am Samstag, 19. November 2016, um 20 Uhr Werke von Max Reger gespielt.

„Meine Orgelsachen sind schwer“, schreibt Max Reger im Jahr 1900 an einen Freund, „es gehört ein über die Technik souverän herrschender geistvoller Spieler dazu ...“

Hundert Jahre nach Regers Tod beschäftigt solche Orgelspieler darüber hinaus die Frage, wie die dichte und tiefgründige Musik des Komponisten vermittelt werden kann. Christoph Bornheimer kombiniert hierzu in seinem Konzert an der Stumm|Goll-Orgel der Stadtkirche Durlach eher kurze Werke aus zwei Zyklen mit den schlichten Titeln Zwölf Stücke mit der groß angelegten Introduktion, Passacaglia und Fuge in e-Moll und der Choralphantasie Straf mich nicht in deinem Zorn.

Reger berief sich in seinen Kompositionen nicht nur auf die bei Bach gebräuchlichen Formen der Orgelmusik, er teilte auch die Vorliebe seines kompositorischen Vorbildes für das evangelische Kirchenlied. Dies wird sich im Konzert von Christoph Bornheimer auf multimediale Art nachvollziehen lassen: Während Bornheimer die Choralphantasie vorträgt, können die Zuhörerinnen und Zuhörer die Textpassagen, auf die sich die gerade erklingenden Abschnitte des Werkes beziehen, auf einer Leinwand verfolgen.

Details zur Veranstaltung

Christoph Bornheimer (Hannover) spielt Werke von Max Reger
Choralphantasie „Straf mich nicht in Deinem Zorn“ Op. 40 Nr. 2
Introduktion, Passacaglia und Fuge e-Moll Op. 127 u. a.
Mit Textprojektion und Live-Videoübertragung vom Spieltisch der Orgel

Eintritt: 8 € (erm. 4 €), nur Abendkasse

Weitere Informationen

Durlacher Kantorei auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Programm des Durlacher Altstadtfest 2022 wurde am Montag vorgestellt. Fotos: cg

Vorfreude auf das 44. Durlacher Altstadtfest – Programm wurde vorgestellt

Am Wochenende ist es soweit: Durlach lädt zum Feiern in die Altstadt ein! 9 Bühnen, 30 teilnehmende Vereine und Organisationen und hoffentlich gutes…

mehr
Auf dem Weg zum Treffer: Kai Polefka, der Torjäger des Unified-Teams der Durlach Turnados macht sich im Spiel gegen Glauchau auf den Weg zum gegnerischen Gehäuse. Foto: LOC/Anna Spindelndreier

Durlach Turnados bestes deutsches Unified-Team

Mit einer Silbermedaille im Gepäck kehrten die Durlach Turnados der Turnerschaft Durlach (TSD) von den Nationalen Spielen von Special Olympics (SO),…

mehr
Prägt aktuell noch den Durlacher Ortseingang: das „P90“ auf dem ehemaligen Gelände der Badischen Maschinenfabrik (BMD). Fotos: cg

Durlacher „P90“ soll verkauft werden – droht der Abriss?

Steht beim „P90“ in der Pfinztalstraße bald ein Verkauf an? Das sind zumindest die Pläne der Stadt Karlsruhe, die zugleich aktuelle Eigentümerin des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien