Willkommen im Irrenhaus!

„Die Physiker“. Grafik: pm

„Die Physiker“. Grafik: pm

Die Theater-AG des Markgrafen-Gymnasiums spielt in der Durlacher Karlsburg Friedrich Dürrenmatt: „Die Physiker“.

Den geschichtlichen Entstehungshintergrund der Komödie bildet das atomare Wettrüsten während des Kalten Krieges. Die Titelfiguren sind drei Kernphysiker, die als Patienten in einer privaten psychiatrischen Klinik leben. Einer von ihnen hat die so genannte Weltformel entdeckt, die die Gefahr der Vernichtung der Welt in sich birgt und damit zur Grundfrage des Stücks nach der Verantwortung der Wissenschaft führt.

Um das Stück ins „Heute“ zu transportieren, braucht es nicht viel: hier ein paar Änderungen bei den Kostümen, da ein paar beim Bühnenbild und vielleicht noch die Umfunktionierung der Karlsburg zur Nervenheilanstalt.

Die Komödie in zwei Akten wird am 8. und 9. Juni 2016, jeweils um 19.30 Uhr aufgeführt.

Weitere Informationen

Markgrafen-Gymnasium Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Neues Einkaufs- und Gastronomieangebot in der Pfinztalstraße. Foto: cg

Weniger Leerstand: es tut sich was in der Pfinztalstraße

Nach langem Leerstand gibt es Positives aus der Durlacher Altstadt zu vermelden. Zwei weitere, zwischen Friedrichschule und Marktplatz gelegene…

mehr

Orgelfabrik lockt mit OSCAR-Ausgezeichneten

Nach zwei Jahren Pause präsentiert die 2015 ins Leben gerufene und inzwischen sehr beliebte Durlacher Filmwoche in diesem Oktober erstmals wieder…

mehr
Gemeinsam statt einsam – so einfach kann es sein. Foto: Felix Isenböck

„Älter werden in Durlach-Aue“ – Aktionswoche informiert und verbindet

Das Quartiersprojekt Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien