Raser im Visier der Polizei

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Mit dem Videofahrzeug war die Polizei am Sonntagvormittag (29. Mai 2016) auf der A5 zwischen Bruchsal und Karlsruhe unterwegs.

Insgesamt waren zwischen 7.30 Uhr und 11.30 Uhr acht Raser und ein Drängler besonders auffällig. Alle Raser waren mit mehr als 160 km/h bei erlaubten 120 km/h unterwegs. Ein 33-Jähriger wurde sogar bei Karlsruhe Süd mit 205 km/h gefilmt.

In der Baustelle bei Bruchsal hatte es ein 56-Jähriger eilig und wurde bei erlaubten 80 km/h mit 150 km/h gemessen. Alle Fahrzeuglenker müssen neben einem Bußgeld und Punkten in Flensburg auch mit einem Fahrverbot rechnen.

Einem 75-jährigen Drängler erwartet ein Bußgeld von 265 Euro, zwei Punkte in der Verkehrssünderkartei und zwei Monate Fahrverbot. Der Fahrer hielt zu einem vorausfahrenden Pkw bei einer Geschwindigkeit von 113 km/h lediglich einen Abstand von weniger als 10 Meter ein.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Neues Einkaufs- und Gastronomieangebot in der Pfinztalstraße. Foto: cg

Weniger Leerstand: es tut sich was in der Pfinztalstraße

Nach langem Leerstand gibt es Positives aus der Durlacher Altstadt zu vermelden. Zwei weitere, zwischen Friedrichschule und Marktplatz gelegene…

mehr

Orgelfabrik lockt mit OSCAR-Ausgezeichneten

Nach zwei Jahren Pause präsentiert die 2015 ins Leben gerufene und inzwischen sehr beliebte Durlacher Filmwoche in diesem Oktober erstmals wieder…

mehr
Gemeinsam statt einsam – so einfach kann es sein. Foto: Felix Isenböck

„Älter werden in Durlach-Aue“ – Aktionswoche informiert und verbindet

Das Quartiersprojekt Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien