PLANETARIUM Durlach holt Sterne vom Himmel

PLANETARIUM Durlach. Grafik: pm

Grafik: pm

Nach dem großen Erfolg der Ausstellung „The World at Night“ im Jahr 2012 präsentiert der Kulturverein „Die Orgelfabrik – Kultur in Durlach e.V.“ im Juni 2016 wieder Gernot Meiser mit seinem mobilen Planetarium in der großen Halle der Orgelfabrik.

Eine neue 360° Projektionskuppel mit Platz für 80 Personen, modernste Projektionstechnik, aktuelle Planetariums-Programme, zahlreiche Vorträge – für zweieinhalb Wochen wird die Orgelfabrik damit zum größten Planetarium zwischen Stuttgart und Mannheim. Im „Raumschiff Orgelfabrik“ reisen Sie durch Raum und Zeit und besuchen bekannte und unbekannte Sternbilder, ferne Galaxien, Gasnebel, Sonnen, Monde und Planeten.

Nach dem Rücksturz zum Heimatplaneten Durlach erwarten Sie in den Nebenräumen der Orgelfabrik und dem „Sternenkino“ dann großformatigen Aufnahmen der internationalen Fotografengruppe „The World at Night“. Die TWAN-Fotografen kombinieren in ihren Astrofotografien auf einzigartiger Weise die Sehenswürdigkeiten dieser Welt mit denen des Nachthimmels. Neben den besten Aufnahmen der Erfolgsausstellung von 2012 sind viele neue Motive zu sehen.

Programm

Zur Ausstellung gibt es ein großes Begleitprogramm mit zahlreichen Abendveranstaltungen, bekannten Planetariums-Produktionen, Livemusik und Weltraumklängen, sowie Fachvorträgen. Hier nur einige Highlights aus dem Programm mit drei Veranstaltungen täglich:

  • Tabaluga und die Zeichen der Zeit
    (Musical von Peter Maffay als  360° Erlebnis für die ganze Familie)
  • Große Planetariumshows des Zeiss Planetariums Jena und der ESO
  • Regelmäßige Planetarium-Vorführungen zum aktuellen Sternenhimmel, astronomischen Phänomenen und den Planeten von Astrofotograf Gernot Meiser
  • Vortrag von Gerhard Jaworek, dem „blinden Astronomen“
  • Klangkonzert mit Live-Projektion
  • Fachvortrag der Astronomische Vereinigung Karlsruhe
  • Weitere Fachvorträge, u. a. „Zu den Planeten!“

Für Schulklassen gibt es vormittags kostenlose Planetarium-Sondervorstellungen nach Vereinbarung.

Termine

Vernissage: Freitag, 10. Juni 2016, 18.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 11. bis 26. Juni 2016

Öffnungszeiten:
Mi, Do, Fr: 15.00 – 20.00 Uhr
Sa, So: 11.00 – 20.00 Uhr
Mo, Di: geschlossen

Laufend Planetariums-Vorführungen während der Öffnungszeiten
Eintritt zur Astrofotografie-Ausstellung frei

Veranstaltungsort

Orgelfabrik Durlach
Amthausstraße 17-19
76227 Karlsruhe

Fotos: cg

Weitere Informationen

Mit Durlacher.de Eintrittskarten für das mobile Planetarium gewinnen – siehe Artikel zum Thema.

Mobiles Planetarium: Workshop „Astrofotografie“ (15. Juni 2016) | zur Galerie

Die Orgelfabrik – Kultur in Durlach e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr
Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“. Foto: om

Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“

Im gut besuchten Bürgersaal des Durlacher Rathauses eröffnete Ortsvorsteherin Alexandra Ries am Donnerstag (22. Februar 2024) die aktuelle Ausstellung…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien