Versuchter Raubüberfall mit Messer

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Ein 21-jähriger Karlsruher wurde in der Nacht zum Sonntag, 15. Mai 2016, gegen 1.20 Uhr, Opfer eines versuchten Raubüberfalles in der Auer Straße in Durlach.

Ein unbekannter Mann bedrohte ihn mit einem Springmesser und forderte in englischer Sprache „Money, Money“. Als das Opfer keine Anstalten machte, dem Räuber Geld zu geben, stach dieser mit dem Messer in Richtung des Gesichtes des Opfers. Der Geschädigte konnte den Angriff mit seinem Arm abwehren, erlitt aber trotzdem eine Schnittverletzung auf der rechten Wange, die im Krankenhaus ärztlich versorgt werden musste. Der Räuber flüchtete ohne Beute in Richtung Durlacher Bahnhof.

Täterbeschreibung

Mann, ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 165 cm groß, schlanke Gestalt, südländisches Aussehen, dunkel bekleidet mit schwarzer Collegejacke mit weißen Ärmeln und blau-gelben Aufdrucken, dunklem Kapuzenpulli, Turnschuhen mit grellen Schnürsenkeln, bewaffnet mit Springmesser.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien