Vom Eindruck der Begegnung

Makkiko begegnet Müller. Foto: Makkiko

Makkiko begegnet Müller. Foto: Makkiko

Skulpturen und Fotografie aus Baden und Fernost im Durlacher Rathausgewölbe.

Unter dem Titel „Eindruck der Begegnung“ präsentiert das Gewölbe des Durlacher Rathauses vom 8. bis zum 10. April 2016 eine Gemeinschaftsausstellung der ungewöhnlichen Art. Dabei treffen in einem Cross Over künstlerische Ausdrucksformen aus badischen Gefilden und Fernost aufeinander. Aus der Tradition regionalen künstlerischen Schaffens heraus entstandene Werke steuert der Durlacher Bildhauer Edgar Müller bei, der in der dreitägigen Schau eine ganze Reihe seiner vielfältigen aus Holz geschaffenen Skulpturen zeigt. Korrespondierend dazu spiegelt die japanische Fotografin Makkiko auf Schwarz-Weiß-Bildern ihre Eindrücke wider, die sie in der Auseinandersetzung mit Müller und seinen Arbeiten im Entstehungsprozess seiner Werke mit der Kamera einfing. Und ebenfalls aus fernöstlicher Sichtweise entstanden sind die Installationen, die Peco Kawashima als Dritte im künstlerischen Bunde auf die Raumwirkung des Gewölbes ausgelegt hat.

Nach der Einführung in die Ausstellung und einem Gespräch von Andrea Sauermost und Mathias Tröndle mit dem Künstler und den Künstlerinnen am Freitag, 8. April, um 19 Uhr ist „Eindruck der Begegnung“ am Samstag, 9., und Sonntag, 10. April, jeweils von 11 bis 19 Uhr im Rathausgewölbe in der Pfinztalstraße 33 zu sehen. Für musikalische Umrahmung sorgt am Sonntag um 15 Uhr die Sing- und Spielgruppe des Gesangvereins Lyra Durlach.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Kultursommer auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Durlacher Kultursommer 2024: Besuchern erwartet ein buntes Programm

Zum fünften Mal findet über die Sommermonate in Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird…

mehr
Letzte Sitzung für den alten Ortschaftsrat im Bürgersaal des Durlacher Rathauses. Foto: jow

Aus dem Durlacher Ortschaftsrat: Hinweistafeln, Hitzeaktionsplan, Parken & Co.

Auf der vergangenen Sitzung im Durlacher Ortschaftsrat – zum letzten Mal mit den aktuellen Räten (Verabschiedung der ausscheidenden Räte und…

mehr
Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien