. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Auskunft zum Wohnraum erbeten

Foto: cg

Karlsruher Mietspiegel wird neu erstellt / 25.000 Karlsruher erhalten Fragebogen.

Für die Fortschreibung des Karlsruher Mietspiegels werden in den nächsten Tagen 25.000 Bürgerinnen und Bürger per Fragebogen um Auskünfte zu ihrer aktuellen Wohn- und Mietsituation gebeten. Die Antworten sind eine wichtige Grundlage für den Mietspiegel, der in diesem Jahr gemäß den gesetzlichen Vorgaben neu erstellt wird. Der Mietspiegel soll nach Abschluss der Datenauswertung zum Jahresbeginn 2017 erscheinen.

Der Karlsruher Mietspiegel gibt Aufschluss über die ortsübliche Vergleichsmiete und bietet Mietern und Vermietern dadurch eine wichtige Orientierungshilfe für die Preisbildung bei nicht preisgebundenem Wohnraum. Der Mietspiegel wird durch das Amt für Stadtentwicklung erstellt. Unterstützt wird die Dienststelle der Stadt erneut von den Interessenverbänden Haus & Grund Karlsruhe e. V. und Mieterverein Karlsruhe e. V. sowie den Karlsruher Wohnungsunternehmen und -genossenschaften. Die begleitende Beratung erfolgt durch das Fachgebiet Immobilienwirtschaft des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).

Die Daten für die Berechnung der ortsüblichen Vergleichsmiete werden primär aus einer Befragung von Karlsruher Mieter- und Vermieterhaushalten gewonnen. Im Rahmen einer repräsentativen Stichprobe ausgewählt wurden hierfür 25.000 Bürgerinnen und Bürger in Karlsruhe. Diese erhalten in den nächsten Tagen per Post einen Fragebogen, in dem sie gebeten werden, Angaben zu Art und Ausstattung ihrer Wohnung beziehungsweise des Gebäudes zu machen. Gefragt wird unter anderem nach der Lage und Größe der Wohnung, der sanitären Ausstattung, nach Heizung, Fenstern, Bodenbelägen, energetischen Aspekten und nach der Höhe der monatlichen Grundmiete. Die Rücksendung der Fragebogen erfolgt für die Haushalte kostenfrei.

Alle Angaben werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich innerhalb der kommunalen Statistikstelle beim Amt für Stadtentwicklung verarbeitet. Die Geheimhaltung und der Datenschutz sind hierbei voll gewährleistet. Für Fragen und Auskünfte stehen die Beschäftigten der Statistikstelle (Telefon 0721/133-1232 oder E-Mail: statistik(at)karlsruhe.de) zur Verfügung.

von pia veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das alte Rathaus Aue – Fragen an ein Zeugnis der Weinbrenner-Zeit

Ein Schattendasein führt das zweistöckige Gebäude in der Westmarkstraße, vor allem, wenn man seinen geschichtlichen Wert bedenkt. Denn es war nicht...

Das Stadtamt Durlach hat wieder einen wunderschönen Weihnachtsbaum

Im Foyer des Stadtamtes Durlach erstrahlt wieder ein liebevoll geschmückter Weihnachtsbaum.

11. Karlsruher Singalong – Bachs Weihnachtsoratorium zum Mitsingen

Beim 11. Karlsruher Singalong am Samstag, 7. Dezember 2019, in der Stadtkirche Durlach erklingen die Teile 1 bis 3 des Weihnachtsoratoriums von Johann...

Nach mehreren Einbrüchen in Tankstellen mit Vorschlaghammer bittet Kripo um Hinweise

Nach bislang insgesamt sechs Einbrüchen gleicher Art in Tankstellen unter Einsatz eines Vorschlaghammers in Karlsruhe und Bretten-Gölshausen bittet...

Volles Haus beim Herbstempfang der Bürgergemeinschaft

Am 18. November 2019 hatte die Bürgergemeinschaft Durlach und Aue 1892 e. V. (BÜGDA) wieder zu Ihrem traditionellen Herbstempfang in der Karlsburg in...

Verkehrsführung soll verbessert werden

Die Durlacher Grünen wollen durch effiziente Verkehrsführung die Aufenthaltsqualität in Durlach steigern.

Die digitalste Tourist-Information Europas eröffnet ihre Tore in Karlsruhe

Interactive-Table, Digital-Marketplace, Audio-Shower und Social-Wall: Willkommen in der modernsten Tourist-Information Europas. Mitten im Herzen der...

Freie Fahrt mit Bus und Bahn in die Weihnachtsstadt Karlsruhe

Der kostenlose öffentliche Nahverkehr beim Karlsruher Stadtfest war ein gelungener Testlauf: Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten das Angebot...

Durlach im Advent: Gemütlichkeit trifft auf Kunsthandwerk

Er ist etwas Besonderes: Der kleine aber feine Weihnachtsmarkt zieht in der Adventszeit Einheimische wie Gäste in das liebevoll geschmückte Gewölbe...

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach 2019

Mittelalterliches Handwerk bei Lagerfeuer und Kerzenschein: Vom 26. November bis zum 22. Dezember 2019 öffnet der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de