. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Zeitzeugenbericht über die Deportation der Karlsruher Juden nach Gurs

Im Schuljahr 2010/11 entwarfen und gestalteten Schüler des Markgrafen-Gymnasiums ein Mahnmal, um auf die Opfer der Deportation nach Gurs hinzuweisen. Foto: cg

Paul Niedermann ist am Dienstag, 5. Juli 2016, zu Gast in der evangelischen Luther-Melanchthon-Gemeinde Aue.

Paul Niedermann, Jahrgang 1927, hat den Holocaust überlebt und ist bekannt für seine eindrücklichen Vorträge, die er in ganz Deutschland hält. Am Dienstag, 5. Juli 2016, ist der in Karlsruhe geborene Zeitzeuge zu Gast in der evangelischen Luther-Melanchthon-Gemeinde in Durlach-Aue, Bilfinger Straße 5, um einen Bericht über die Deportation der Karlsruher Juden ins südfranzösische Internierungslager Gurs zu geben, die er als Kind erlebt und erlitten hat. Der ökumenische Männerstammtisch Durlach hat Niedermann, der heute in Paris lebt, eingeladen.

Von seiner Familie haben nur er und sein Bruder die Nazi-Zeit überlebt, alle anderen sind in den Vernichtungslagern umgekommen. Der Autor des Buches „Auf Hass lässt sich nicht bauen“ hat als Journalist und Fotograf gearbeitet und widmet sich trotz seines hohen Alters unermüdlich dem Kampf gegen das Vergessen und dem Einsatz für eine friedliche Gesellschaft, ohne Rassismus.

Der Vortrag im Gemeindezentrum der evangelischen Luther-Melanchthon-Gemeinde beginnt um 20.00 Uhr.

Weitere Informationen

Luther-Melanchthon-Gemeinde auf Durlacher.de

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Brötchentaste abgeschafft!

In der heutigen Karlsruher Gemeinderatssitzung wurde entschieden: Das in der ersten halben Stunde kostenlose Parken auf kostenpflichtigen Stellplätzen...

Arbeiten für das neue Laborgebäude am LTZ Augustenberg beginnen

Die Analyse und Forschung an Pflanzen des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums (LTZ) Augustenberg in Durlach findet künftig in einem Laborneubau...

Mit Musik ins neue Jahrzehnt – Neujahrskonzert des Musikforums Durlach

Wenn die beiden Ausbildungsorchester des Musikforums Durlach, DaCapo und Sonoro, das neue Jahrzehnt begrüßen, darf man sich auf ein spritziges...

Körperverletzung an Straßenbahnhaltestelle in Durlach – Polizei sucht Zeugen

Am Freitagmorgen (10. Januar 2020) kam es an einer Straßenbahnhaltestelle in Durlach zu einer Körperverletzung.

„Durlach Stadteingang“ soll zum Sanierungsgebiet werden

Die Stadt Karlsruhe möchte den westlichen Durlacher Stadteingang und Bahnhof Durlach in ein Landes-Sanierungsprogramm bringen.

„Mehr Grün für Durlach“ – fordern die Durlacher Grünen

Die Durlacher Grünen setzen sich für eine Ausweitung von Baum- und Strauchstandorten in Durlach ein.

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de