Bierlaster hat Ladung verloren

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Infolge mangelnder Ladungssicherung hat am Freitagnachmittag (17. Juni 2016) ein Getränketransport seine Ladung verloren.

Ein niederländischer Sattelzug verließ aus Richtung Basel kommend die BAB 5 an der Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte und wollte in Fahrtrichtung Westen auf die Südtangente auffahren. Da der Fahrer seine Ladung, die aus Bierkisten bestand, nicht ordnungsgemäß gesichert hatte, gerieten die Kisten bei der Kurvenfahrt ins Rutschen und in der Folge fielen ca. 150 - 200 Bierkisten auf die Fahrbahn.

Durch die Scherben und den Inhalt der Flaschen war die gesamte Fahrbahn im Abfahrtsbereich unpassierbar und musste in Richtung Landau bis zum Abschluss der vorläufigen Reinigungsarbeiten gesperrt werden. Außer dem Ladungsschaden entstand kein Fremdschaden. Auf der A 5 und der A 8 bildeten sich bis in den Abend hinein lange Rückstaus.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr
Das „Kruschtlmärktle“ für Kinder und Jugendliche hatte 2023 Premiere. Foto: cg

„Kruschtlmärktle“ am 27. April – Flohmarkt für Kinder und Jugendliche in Durlach

Das Stadtamt Durlach veranstaltet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereinen und dem Kinder- und Jugendhaus Durlach nach…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien