„Go Turmberg“

„Go Turmberg“. Grafik: pm

„Go Turmberg“. Grafik: pm

Der Fachbereich Medienkunst / Digitale Medien der Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (HfG) präsentiert mit „Go Turmberg“ am Freitag, 17. Juni 2016, ab 22 Uhr am Turmberg eine multimediale Inszenierung.

Initiiert von HfG-Professor Michael Bielicky (Institut für postdigitale Narrativität), verwandeln junge KünstlerInnen verschiedener Disziplinen unter dem Titel „Go Turmberg“ die beeindruckende Kulisse des Turmberges in eine temporäre Medienkunstausstellung. Lichtprojektionen, interaktive Installationen und Live-Performance bieten ein abwechslungsreiches Kunstprogramm nicht nur für Erwachsene.

Die Ausstellung ist das Resultat eines Seminars, dass von Bielicky im Sommersemster 2016 angeboten wurde. „Go Public“ ist eine regelmäßige Veranstaltungsreihe, die sich mit den Möglichkeiten des öffentlichen Raums auseinandersetzt. Dabei arbeiten die Studierenden mit Fragestellungen, wie etwa: Welche Möglichkeiten bietet das Ausstellen im öffentlichen Raum? Welches Publikum wird beim Ausstellen außerhalb der klassischen Kulturinstitutionen erreicht?

Das Seminar versteht den öffentlichen Raum als alternativen kulturellen Raum, der auch als eben solcher verstanden und genutzt werden sollte. Um der globalen Tendenz der Privatisierung des öffentlichen Raumes etwas entgegenzusetzten, tritt die Reihe „Go Public“ regelmäßig in Aktion.

Weitere Informationen

Bilder von „Go Turmberg“ | zur Galerie

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien