Fotoausstellung „Körper und Kunst“ in der Stadtkirche

„Körper und Kunst“. Grafik: pm

„Körper und Kunst“. Grafik: pm

Seit etwa 20 Jahren reist Hans Silvester regelmäßig zu den Gemeinschaften der Surma und der Mursi im Flusstal Omo in Äthiopien.

Er schreibt selbst dazu: „Die Körperbemalungen bezeugen eine völlige Freiheit, es gibt nirgendwo Wiederholungen oder ein System. Es ist jedesmal eine erstaunliche Neuheit. Ein Spiegel – das narzisstische Bild im mythologischen Sinn des Begriffs – existiert nicht.  Das Selbstbild setzt sich ausschließlich über den Blick des anderen zusammen. Es handelt sich dabei nicht um eine Verkleidung wie in den Karnevalstraditionen, sondern um eine Kunstform. Dabei entsteht eine besondere, sensible Beziehung zwischen dem Maler und seinem Modell, durch Berührung, Kontakt, dem Entdecken des Körpers.“

Der Fotograf Hans Silvester

Er wurde am 2. Oktober 1938 in Lörrach geboren und machte seine Ausbildung zum Fotografen in Freiburg und Basel. Seit 1955 reist er durch Europa und um die ganze Welt und hat erste Veröffentlichungen. Seit 1962 wohnt er in Lioux/ Provence. 1977 kommen Veröffentlichungen im Magazin GEO hinzu, seither spezialisiert er sich auf Natur- und Tieraufnahmen, sowie Völker und alte Traditionen. Seit 1980 setzt er sich mit seinen Fotos für Umweltbelange ein.

Veranstaltungen

Zeitraum der Ausstellung

19. Juni bis 17. Juli 2016

Offene Kirche

Mo bis Do 10-13 Uhr, Sa 10-12 Uhr
„Körper meets Kunst meets Kirche“

Gottesdienste

  • 19. Juni 2016, 10 Uhr | Gottesdienst meets Vernissage
    „Sie waren nackt und schämten sich nicht“
    Ad hoc-Chor  mit Kindergottesdienst und anschl. Kirchenkaffee
  • 26. Juni 2016, 10 Uhr | Gottesdienst zur Jubelkonfirmation
    „Euer Leib – ein Tempel des heiligen Geistes“
  • 3. Juli 2016, 10 Uhr | Gottesdienst mit Abendmahl
    „Vom Leben gezeichnet“
    Äthiopisch-orthodoxen Kirche
  • 10. Juli 2016, 11.30 Uhr | Familiengottesdienst Kirche um halb12
    „In die Hände habe ich dich gezeichnet“
    anschl. Afrikanisches Essen im Gemeindehaus
  • 17. Juli 2016, 10 Uhr | Gottesdienst meets Finissage
    „Licht ist dein Kleid, das du anhast!“
    mit Kindergottesdienst

Führungen

  • 27. Juni 2016, 19 Uhr | „Preist Gott mit eurem Leib“
    Pfarrer Dr. Gernot Meier
  • 6. Juli 2016, ca. 11.15 Uhr | „Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde“
    Führung für die „jungen alten“
    Dr. Elisabeth Nüchtern
  • 11. Juli 2016, 20 Uhr | „Ich danke dir, dass ich so wunderbar gemacht bin“
    Kirchenpädagogische Führung
    Prof. Dr. Hartmut Rupp
  • 16. Juli 2016, 9.30-13 Uhr | „Du siehst mich“
    Bibiodrama zu 1 Mose 16,13
    Gemeindehaus Am Zwinger 5
    Besuch der Ausstellung
    Dorothea Betz und Pfarrerin Andrea Fink (Bibliodramaleiterinnen)
    Info und Anmeldung bei D. Betz, Tel. 0721 / 44477

Weitere Informationen

Ev. Stadtkirche Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Konflikt beim Energiesparen: Weiterhin soll in Schulen regelmäßig gelüftet werden. Foto: cg

Regelung zum Energiesparen in Karlsruher Schulen angepasst

Die von der Verwaltung angekündigte Absenkung ausgewählter Raumtemperaturen in Schulen wird in Bezug auf Aufenthalts- und Unterrichtsräume für…

mehr
Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien