Ausbildung Steuer + elektronische Steuererklärung (ELSTER)

Finanzamt Karlsruhe-Durlach

Informationsveranstaltung im Doppelpack am 22. Juli 2016 – Das Finanzamt Karlsruhe-Durlach lädt hierzu ein.

In der Zeit von 13.30 bis 16.00 Uhr können Bürger sich am Freitag, 22. Juli 2016, umfassend über die beiden Themenkreise Ausbildung in der Finanzverwaltung sowie ELSTER im Finanzamt Karlsruhe-Durlach in der Prinzessenstraße 2 informieren.

Die Schulabgänger stehen jetzt vor einem wichtigen Schritt im Leben – der Berufswahl. Hier haben sie die Gelegenheit, sich bei Ausbildungsleiterin Silke Hartmann über die Ausbildung in der Finanzverwaltung zu informieren. Sie wird unterstützt durch Auszubildende, die bereits die Berufswahl getroffen haben. Diese können Interessierte über ihre Erfahrungen bei ihrem Eintritt in das Berufsleben und vor allem über die Ausbildung in der Steuerverwaltung befragen. Durch die abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung wird die Grundlage für eine spätere Verwendung in vielfältigen Einsatzgebieten sowohl im Innen- als auch im Außendienst des Finanzamts geschaffen.

Und der Doppelpack? ELSTER – die elektronische Steuererklärung.

Sie erleichtert nicht nur den Einstieg in die Fertigung und Abgabe der Steuererklärungen, sondern bietet auch langjährigen Steuerkunden die Gelegenheit, die Vorteile der elektronischen Steuererklärung kennen und nutzen zu lernen. Sowohl „Alt als auch Jung“ können ihre Fragen zu diesem Themenkreis stellen. Vorgestellt wird auch die vorausgefüllte Steuererklärung, die bei einer elektronischen Erklärungsabgabe hilft, die steuerlichen Pflichten schneller zu erledigen. Es werden alle Fragen rund um ELSTER beantwortet. Von Seiten der Finanzverwaltung wird das kostenlose Steuerprogramm ELSTER-Formular im Internet (siehe Links) zur Verfügung gestellt. Eine elektronische Erklärungsabgabe ist auch mit allen kommerziellen Steuerprogrammen möglich.

Weitere Informationen

Finanzamt Karlsruhe-Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Statt Heizpilze (siehe Bild) sollen energieeffizientere Infrarotstrahler eingesetzt werden. Foto: Harald Landsrath / Pixabay

Durlacher Gastronomie: Mit Heizstrahlern durch die kalte Jahreszeit

Massive Umsatzeinbußen bei laufenden Fixkosten: Mit Sorge blicken die Karlsruher Gastronomen auf den nahenden Corona-Winter.

mehr
CIK-Geschäftsführer Frank Theurer (l.) hörte gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (Mitte) und Björn Weiße (r.), Leiter des Ordnungs- und Bürgeramtes, genau zu. Foto: Brenner/CIK

„Hier geht es um die nackte Existenz“

Lagediskussion der City Initiative Karlsruhe (CIK) mit Bar- und Nachtclubbetreibern / Mentrup: Keine Pauschalverbote mehr

mehr
Reisenrad und Schokofrüchte: Die Schausteller versprechen Spiel, Spaß und kulinarische Vielfalt auf dem Karlsruher Messplatz. Foto: cg

Herbstfest auf dem Messplatz: Schausteller mit vielen Angeboten

Auch auf die Herbstmess’ musste dieses Jahr in Karlsruhe verzichtet werden, doch zumindest etwas Ersatz in Sachen Rummel, Kirmes & Mess’ gibt’s.

mehr