Elferrat Lyra startet in die heiße Phase der kurzen Kampagne 2015/2016

Elferrat Lyra startet in die heiße Phase der kurzen Kampagne 2015/2016 Foto: hb

Foto: hb

Am 9. Januar 2016 fand die Ordensmatinee des Elferrates der Lyra, wie jedes Jahr in Zusammenarbeit mit der GroKaGe Durlach, im Casino der Volksbank in Durlach statt.

Hausherr Hubert Meier begrüßte in bekannter Fastnachtsmanier und tollem Kostüm die zwei Gesellschaften und deren Gäste. Danach übernahmen Präsident Torsten Arheidt (Elferrat Lyra) und Helmut Ziegler (Präsident der GroKaGe Durlach) wie erwartet schlagfertig, gekonnt und witzig das Ruder.

Die musikalische Begleitung lag in diesem Jahr das erste mal in den Händen von Heinzpeter Fey (Pate bei der Tanzgruppe „Rainbowdancers“ Elferrat Lyra). Ebenso wie sein Vorgänger meisterte er seinen Einsatz gekonnt.

Zum Schunkeln, Klatschen und Mitsingen boten die Schlumple & Augusten Dorlach sowie die Original Dorlacher Clownkapelle dem Publikum Ausschnitte aus ihrem Repertoire.

Höhepunkt für den Elferrat Lyra waren die Auftritte ihres neuen Tanzpaares Melina und Sara, der Rainbowdancers und der Hot Shots, die in ihren neuen Kostümen und kurzen Zusammenfassungen ihrer Tänze die Gäste neugierig auf ihre Auftritte bei der Lyra-Prunksitzung am 30. Januar 2016 in der Festhalle machen sollten.

Als neue Senatorin konnte die Lyra die Ortsvorsteherin aus Grötzingen, Karen Eßrich, begrüßen, Chef-Senator Hans Pfalzgraf machte sie „augenzwinkernd“ darauf aufmerksam, dass die Aufnahme in den Senat mit einer Bedingung verbunden ist, nämlich das Vorsingen der Tonleiter – diese Aufgabe meisterte Eßrich mit Bravour.

Völlig überrascht wurde Valentina Holbein, Tänzerin und Co-Trainerin bei den Hot Shots, mit der Auszeichnung des OKDF-Ordens. Ferner wurden Monika Thieme, Katja Diedrich und Teresa Helms für langjährige Zugehörigkeit im aktiven Tanzsport und Showtanz geehrt.

Nachdem die Vertreter der befreundeten Gesellschaften aus Nah und Fern den Jahresorden empfangen, sich gut amüsiert und gestärkt hatten, wünschte ihnen Präsident Torsten Arheidt noch eine tolle, knackige und gut verlaufende restliche Kampagne und verabschiedete sich, nicht ohne sie nochmals auf die Prunksitzung (siehe Artikel zum Thema) unter dem Motto

„Dorlach  hat ne neue Turmbergterrass,
die Lyra feiert mit viel Spaß.“

am 30. Januar 2016 in der Festhalle aufmerksam zu machen.

Weitere Informationen

Elferrat der Chorgemeinschaft „Lyra“ auf Durlacher.de

Bilder der Matinee auf www.elferrat-lyra.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien