Kein Missbrauch in Vereinen und Verbänden

stja

Neue Präventionsschulung der Fachstelle „Kein Missbrauch!“ zum Schutz vor sexualisierter Gewalt.

Prävention zum Schutz vor sexualisierter Gewalt hat eine immense Bedeutung für die Arbeit in Vereinen und Verbänden. „Aus diesem Grund sollte in jedem Verein oder Verband eine Ansprechperson vorhanden sein, die das Thema besonders im Auge hat, im Sinne eines Ersthelfers an geeignete Stellen weitervermitteln kann und die Einblicke im Bereich der Gesprächsführung hat“, betont Svenja Pabst von der Fachstelle „Kein Missbrauch!“ des Stadtjugendausschuss e. V. und der Sportkreisjugend Karlsruhe. Die Fachstelle hat begonnen, solche Ansprechpersonen zu schulen und bietet nun ein weiteren Workshop dazu an.

Er findet am Freitag, 26. Februar, von 18 bis 20.30 Uhr und Samstag, 27. Februar 2016, von 9 bis 16 Uhr im NCOClub, Delawarestraße 21, statt. Inhalte sind eine kurze Einführung zum Thema Schutz vor sexueller Gewalt, Täterstrategien in Bezug auf Vereine und Verbände und der Umgang mit Vermutungen, Tipps zur Gesprächsführung und zur Dokumentation. Thematisiert wird auch ein Krisenplan, wenn ein Verdacht konkret wird. Außerdem geht es um die Frage von Unterstützung durch Fachberatungsstellen. Durchführen wird die Schulung Margot Isele von der Beratungsstelle AllerleiRauh für Mädchen und Jungen, die von sexueller Gewalt betroffen sind.

Anmeldungen sind bis 19. Februar 2016 unter der Mailadresse kein-missbrauch(at)stja.de oder per Telefon 0721 / 91582073 möglich. Bitte den Verein, den Verband und die Funktion angeben.

Weitere Informationen

Vereine auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch das Gewölbe des Durlacher Rathauses wird wieder zum Ausstellungsraum. Fotos: cg

Markgrafenstadt 2023 wieder im Zeichen der Kunst – Planungen für 3. DURLACH-ART laufen

Nach den Erfolgen in 2019 und 2021 folgt am 8. und 9. September 2023 die dritte Ausführung der DURLACH-ART. Entwickelt und seitdem organisiert wird…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Aue: Einbrecher machen Beute in Gemeindezentrum – Zeugen gesucht!

Unbekannte haben sich zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen (28./29. Januar 2023) gewaltsam Zutritt in das Gemeindezentrum in der Bilfinger Straße…

mehr
Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus. Foto: dl

Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus

In Grötzingen findet am Sonntag, 5. Februar 2023, der alljährliche „Narrensprung“ statt. Aufgrund der Fastnachtsveranstaltung ist die Ortsmitte des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien