Landtags-Briefwahl ab 15. Februar möglich

Wählen gehen! Grafik: cg

Grafik: cg

Die Landtagswahl am 13. März 2016 rückt immer näher, und schon ab kommendem Montag, 15. Februar 2016, besteht knapp vier Wochen lang die Möglichkeit zur beliebten Briefwahl.

Das zentrale Briefwahlbüro im Untergeschoss des Ständehauses in der Ständehausstraße 2, das Erster Bürgermeister und Kreiswahlleiter Wolfram Jäger um 12.30 Uhr offiziell eröffnet, ist montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr, am letzten Tag, dem 11. März, bis 18 Uhr erreichbar. Spätestens am 10. März müssen Wahlberechtigte ihre Unterlagen zur Post geben, damit diese noch zum Wahlsonntag Berücksichtigung finden können.

Persönlich sowie per E-Mail an Briefwahl(at)Karlsruhe.de oder Fax an 133-1259 sind Auskünfte ebenso möglich wie unter Telefon 133-1250. Im Briefwahlbüro können Fragen geklärt, Anträge entgegengenommen und fertig ausgefüllte Briefwahlunterlagen abgegeben werden. Beantragen können Interessierte diese vor Ort, auch im Stadtamt Durlach und in allen Ortsverwaltungen zu den üblichen Öffnungszeiten, durch Ausfüllen, Unterschreiben und Abschicken der Wahlbenachrichtigung, auf www.karlsruhe.de, per E-Mail oder Fax, jedoch nicht telefonisch.

Erstmals ist ein auf der Wahlbenachrichtigung abgedruckter QR-Code via Smarthpone nutzbar: einfach scannen und zur Überprüfung mit Geburtsdatum identifizieren. Schon werden die Unterlagen postalisch zugestellt. Das Wahlamt rechnet mit mindestens 34.000 Briefwahlanträgen aus den Reihen der mehr als 200.000 Bürgerinnen und Bürger der beiden Karlsruher Wahlkreise 27 und 28.

Weitere Informationen

Landtagwahl 2016 auf Durlacher.de

Stadtamt Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Amphibien wandern wieder. Darum: Fuß vom Gas – auch zum Schutz der Helferinnen und Helfer. Foto: cg

Achtung: Amphibien wandern wieder – freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht

Mit steigenden Temperaturen und bei Regen wandern auch in Karlsruhe wieder die Amphibien zu ihren Laichgewässern. Schon Anfang Januar sind die ersten…

mehr
In seinem Vortrag „Goldwaschen am Rhein“ gibt der Geologe Michael Leopold – hier in Aktion an der Alb zu sehen – einen Einblick in das Vorkommen dieses Edelmetalls an den Rheinufern. Foto: Michael Leopold

Zeitreise in die Geschichte: Goldgewinnung am Rhein und Ausflug unters Dach der Karlsburg

Bei einem Vortrag im Stadtmuseum am 2. Februar erfahren Interessierte mehr zur Goldgewinnung am Rhein, am 5. Februar 2023 wird es unter dem Dach des…

mehr
Training der D-Jugend weiblich. Foto: pm

Turnerschaft Durlach: Hallenboden als Investition in die Zukunft des Sportvereins

Auf der Unteren Hub tut sich was: Die Turnerschaft Durlach (TSD) hat jetzt dort ihren lange ersehnten neuen Hallenboden in der vereinseigenen…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien