Glühwein für guten Zweck

Sich auf dem Turmberg auf Weihnachten einstimmen. Foto: cg

Sich auf dem Turmberg auf Weihnachten einstimmen. Foto: cg

Nachdem am 22. Dezember 2016 der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Durlach seine Pforten schließt, wird den Durlachern etwas fehlen: Der Glühwein.

Abhilfe kann da der höchste und kleinste Weihnachtmarkt auf dem Durlacher Hausberg schaffen. Dieser wird auch am Freitag, 23. Dezember 2016, Glühwein ausschenken – und das für einen guten Zweck. Davon profitiert „Durlacher Selbst e.V.“. Der Verein wurde 2007 gegründet, um in Durlach soziale Projekte schnell und unbürokratisch zu unterstützen.

In der Zeit von 16 bis 20 Uhr geht an diesem Tag von jedem verkauften Glühwein 1 Euro an den gemeinnützigen Verein. Ebenso wird 1 Euro von jedem verkauften Essen gespendet. Aber damit nicht genug: Auch selbstgemachter Honig wird für „Durlacher Selbst e.V.“ angeboten. Hiervon gehen pro verkauftem Glas sogar der volle Verkaufspreis von 5 Euro in den Spendentopf.

Also, gemütlich das Weihnachtswochenende auf dem Turmberg einläuten und dabei Gutes tun. Übrigens wird der Glühwein von ganz besonderem „Personal“ serviert. Ortsvorsteherin Alexandra Ries, stv. Amtsleiter Thomas Rößler, Roland Laue (Abteilungsleiter Jugend und Soziales und 1. Vorsitzender von „Durlacher Selbst e. V.“) und Thomas Dueck (stv. Abteilungsleiter Hochbau- und Gebäudewirtschaft) schenken den Gästen ein.

Weitere Informationen

Durlacher Selbst e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

CIK-Geschäftsführer Frank Theurer (l.) hörte gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (Mitte) und Björn Weiße (r.), Leiter des Ordnungs- und Bürgeramtes, genau zu. Foto: Brenner/CIK

„Hier geht es um die nackte Existenz“

Lagediskussion der City Initiative Karlsruhe (CIK) mit Bar- und Nachtclubbetreibern / Mentrup: Keine Pauschalverbote mehr

mehr
Busdepot der Verkehrsbetriebe Karlsruhe. Foto: Sarah Fricke/KVV

Karlsruher Verkehrsbetriebe werden am 29. September erneut bestreikt

Noch während des heute laufenden Verdi-Streiks bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe und den Stadtwerken Baden-Baden hat Verdi die nächste…

mehr
Reisenrad und Schokofrüchte: Die Schausteller versprechen Spiel, Spaß und kulinarische Vielfalt auf dem Karlsruher Messplatz. Foto: cg

Herbstfest auf dem Messplatz: Schausteller mit vielen Angeboten

Auch auf die Herbstmess’ musste dieses Jahr in Karlsruhe verzichtet werden, doch zumindest etwas Ersatz in Sachen Rummel, Kirmes & Mess’ gibt’s.

mehr