Dreifacher Erfolg für Durlacher Schulen

Dreifacher Erfolg für Durlacher Schulen. Foto: pm

Voller Stolz präsentiert das Team des Markgrafen-Gymnasiums Scheck und Urkunde. Mit ihnen freuen sich (v.l.n.r.) der 1. stv. Ortsvorsteher von Durlach, Martin Pötzsche, Schulrat Steffen Riedel vom Staatlichen Schulamt, Mannschaftsbetreuerin Janine Zehnle und Sparkassendirektor Marc Sesemann. Foto: pm

Zum 29. Mal haben die Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe und der Förderverein Schwimm-Region Karlsruhe die Schüler-Schwimm-Meisterschaften im Fächerbad ausgetragen.

711 Schülerinnen und Schüler aus 40 Schulen aus dem gesamten Geschäftsgebiet der Sparkasse kämpften um den Sieg und Punkte für die Schulwertung. Die Medaillen für die Einzelsieger gab es sofort, die punktbesten Schulmannschaften wurden jetzt in der Sparkasse am Europaplatz geehrt. 140 Schüler kamen mit ihren Schulleitern und Sportlehrern zu der Feierstunde, um Urkunden, Pokale und Geldpreise in Empfang zu nehmen.

Über einen dreifachen Erfolg konnten sich die Schulteams aus Durlach freuen, die einen 1. Platz und zwei 3. Plätze erschwammen. Die Schülerinnen und Schüler der Schule am Turmberg sicherten sich den 1. Platz in der Gruppe der Förderschulen. Den 3. Platz in der Gruppe der Gymnasien errang das Markgrafengymnasium, knapp hinter dem Helmholtz-Gymnasium. Sieger wurde das Otto-Hahn-Gymnasium. Den 3. Platz bei den Grundschulen erschwamm das Team der Schloss-Schule, das sich nur der Tulla-Grundschule (2. Platz) und der Europäischen Schule (1. Platz) geschlagen geben musste.

Viel Lob für diese großartigen Leistungen gab es von Sparkassendirektor Marc Sesemann und der Geschäftsführerin der Jugendstiftung, Gisela von Renteln, die den drei Teams Pokale und Geldpreise überreichten. Gratuliert hat auch der 1. stv. Ortsvorsteher Martin Pötzsche, was für die Durlacher Schülerinnen und Schüler ein besonderes Zeichen der Anerkennung war.

Weitere Informationen

Schulen auf Durlacher.de

Geld, Recht & Versicherung im Branchenverzeichnis auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Statt Heizpilze (siehe Bild) sollen energieeffizientere Infrarotstrahler eingesetzt werden. Foto: Harald Landsrath / Pixabay

Durlacher Gastronomie: Mit Heizstrahlern durch die kalte Jahreszeit

Massive Umsatzeinbußen bei laufenden Fixkosten: Mit Sorge blicken die Karlsruher Gastronomen auf den nahenden Corona-Winter.

mehr
CIK-Geschäftsführer Frank Theurer (l.) hörte gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (Mitte) und Björn Weiße (r.), Leiter des Ordnungs- und Bürgeramtes, genau zu. Foto: Brenner/CIK

„Hier geht es um die nackte Existenz“

Lagediskussion der City Initiative Karlsruhe (CIK) mit Bar- und Nachtclubbetreibern / Mentrup: Keine Pauschalverbote mehr

mehr
Reisenrad und Schokofrüchte: Die Schausteller versprechen Spiel, Spaß und kulinarische Vielfalt auf dem Karlsruher Messplatz. Fotos: cg

Herbstfest auf dem Messplatz: Schausteller mit vielen Angeboten

Auch auf die Herbstmess’ musste dieses Jahr in Karlsruhe verzichtet werden, doch zumindest etwas Ersatz in Sachen Rummel, Kirmes & Mess’ gibt’s.

mehr