Von Fahrbahn abgekommen – schwer verletzt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Schwere Kopfverletzungen hat ein 51 Jahre alter Pkw-Lenker am frühen Mittwochmorgen (14. Dezember 2016) bei einem Unfall bei der Ausfahrt von der Südtangente erlitten.

Der Mann war mit seinem Pkw gegen 5.15 Uhr in westlicher Richtung unterwegs gewesen und gerade zur Wolfartsweierer Brücke hin abgebogen, als er durch einen anderen Pkw kurz abgelenkt war und die Herrschaft über seinen Wagen verlor. In der Folge geriet er nach links von der Fahrbahn ab, beschädigte zwei Verkehrszeichen und kam schließlich im Unterholz zum Stehen.

Da der 51-Jährige sich nicht angegurtet hatte, war er mit dem Kopf derart gegen die Windschutzscheibe geprallt, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen werden musste.

Sein Mercedes, an dem ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro entstand, wurde abgeschleppt.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Konflikt beim Energiesparen: Weiterhin soll in Schulen regelmäßig gelüftet werden. Foto: cg

Regelung zum Energiesparen in Karlsruher Schulen angepasst

Die von der Verwaltung angekündigte Absenkung ausgewählter Raumtemperaturen in Schulen wird in Bezug auf Aufenthalts- und Unterrichtsräume für…

mehr
Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien