Ferien-Spaß bei den Durlacher Fußball-Camps

Teilnehmer Campwoche 1 beim DJK Durlach. Foto: pm

Teilnehmer Campwoche 1 beim DJK Durlach. Foto: pm

Langeweile in den Ferien? – das war einmal. Auch in diesem Sommer veranstalteten die Jugendabteilungen der beiden Durlacher Fußballvereine SpVgg Durlach-Aue und DJK Durlach die beliebten Fußball-Ferienfreizeiten.

Unter dem Motto „eine Woche trainieren wie die Profis – Spaß und Action mit Freunden“ fanden im August 2016 gleich zwei Ferien-Camps statt. Im Mittelpunkt stand wie immer der Fußball. Täglich gab es für die Kids drei bis vier Trainingseinheiten sowie abwechslungsreiche Spielformen rund um das Thema Fußball. Höhepunkt der Fußball-Camps war auch dieses Jahr das Abschlussturnier am letzten Camp-Tag.

Die ganze Woche über hatten sich die Kinder in den einzelnen Teams darauf vorbereitet. Jedes Team hatte die Aufgabe, sich einen eigenen Team-Namen, Torjubel-Choreografien sowie einen speziellen Team-Spruch auszudenken. So kam es zu den fantasievollen Begegnungen Lattenkracher gegen FC Pfoschdeschuss oder Beautiful bastards gegen 1. FC Sixspeck. In einem dramatischen Finale besiegte letztendlich das Team Naturparkquelle den 2. FC Tiki-Taka.

„Neben den täglichen Fußball-Einheiten gab es auch Trainingskurse für Tennis sowie dieses Jahr erstmals einen Kletterkurs. Durch dieses abwechslungsreiche Programm vergingen die beiden Camp-Wochen wie im Fluge“, erläuterte Campleiter Christian Fernholz.

Durch die enge Zusammenarbeit der beiden Jugendabteilungen von SpVgg Durlach-Aue und DJK Durlach standen für die beiden Camps auch die jeweiligen Vereinsgelände zur Verfügung. Das Mittagessen gab es jeweils in der Vereinsgaststätte, eine Woche im Auemers im Oberwald und die andere Woche in der Vereinsgaststätte Pulcinella beim DJK Durlach.

„Bei der Finanzierung der diesjährigen Ferien-Camps sind wir erstmals neue Wege gegangen. Durch die großzügige Unterstützung aus der Durlacher Geschäftswelt konnten wir das Angebot für die Kinder erweitern und gleichzeitig den attraktiven Preis je Kind für eine Freizeit-Woche beibehalten“, erklärt Thomas Steimel, Organisator der Durlacher Fußball-Freizeiten. So haben sich die Firmen Reifen Derbogen und FALKEN Reifen bereit erklärt, die gesamten Verpflegungskosten für die Ferien-Freizeiten zu übernehmen. „Das Konzept der Durlacher Fußball Ferien-Camps hat uns überzeugt und wir wollten gerne mit dazu beitragen, dass die Kinder mit einem gesunden und umfangreichen Mittagessen genügend Energie für den langen Sporttag bekommen“, nennt das Team von Reifen Derbogen als Grund für das Engagement.

Nach den Camps ist vor den Camps – nach diesem Motto starten bereits jetzt die Planungen für 2017. „Dieses Jahr nahmen über 70 Kinder an unseren Ferien-Freizeiten in den Pfingst- und Sommerferien teil. Das Angebot hat sich fest im Ferienkalender bei vielen Durlacher Familien etabliert. Auch im kommenden Jahr wird es wieder mindestens vier Freizeiten geben und wir werden für die Kinder einige Neuerungen und Überraschungen in das Programm einbauen. Die Termine für 2017 werden wir im Dezember diesen Jahres bekannt geben, dann können die Familien frühzeitig planen“, erläutert Organisator Thomas Steimel.

Weitere Informationen

DJK Durlach auf Durlacher.de

SpVgg Durlach-Aue auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Orchester bei der Sommerserenade 2022

Sommerserenade der Bläserphilharmonie Durlach am Basler Tor

Am Samstag, 27. Juli 2024, um 18 Uhr lädt die Bläserphilharmonie Durlach zu einem Open-Air-Konzert vor der idyllischen Kulisse des Basler-Tors in…

mehr
Durlacher Kultursommer auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Durlacher Kultursommer 2024: Besuchern erwartet ein buntes Programm

Zum fünften Mal findet über die Sommermonate in Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird…

mehr
Letzte Sitzung für den alten Ortschaftsrat im Bürgersaal des Durlacher Rathauses. Foto: jow

Aus dem Durlacher Ortschaftsrat: Hinweistafeln, Hitzeaktionsplan, Parken & Co.

Auf der vergangenen Sitzung im Durlacher Ortschaftsrat – zum letzten Mal mit den aktuellen Räten (Verabschiedung der ausscheidenden Räte und…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien