Filmische Visitenkarte Durlachs

Zufrieden mit dem neuen Aushängeschild: Regisseur Serdar Dogan (l.), Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Marcus Fränkle von DurlacherLeben. Fotos: cg

Zufrieden mit dem neuen Aushängeschild: Regisseur Serdar Dogan (l.), Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Marcus Fränkle von DurlacherLeben. Fotos: cg

Emotional die Stärken ansprechend präsentiert.

Sehenswert. Der neue Durlacher Imagefilm von Serdar Dogan ist knackige 1.45 Minuten lang (oder kurz), zeigt die Angebote, Tradition, Stärken und liebenswerten Seiten der ehemaligen Markgrafenstadt.

„Ein gelungener Film“, freut sich auch Ortsvorsteherin Alexandra Ries über die neue visuelle Visitenkarte Durlachs: „Er zeigt die Schönheit und die Attraktivität Durlachs – aber auch das kreative Potenzial dieser Stadt.“ Ob Rathaus, Altstadt, Turmberg oder Festivitäten: Die Stadt zeigt sich in diesem Film – unterstützt auch von der Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben – von ihrer besten und einladenden Seite.

„Durlach hat eben Magie“, betont Dogan, der als zugezogener Durlacher längst auch von Durlach fasziniert ist: „Und das wollte ich auch zeigen, Durlach emotional präsentieren.“ Das hat bestens geklappt, dem Filmemacher (unter anderem „Der 8. Kontinent“) ist es gelungen, das eigene Bild von Durlach zu zeichnen, die liebenswerte Stadt emotional zu präsentieren.

Weitere Informationen

Der neue Imagefilm „Durlach – Eine magische Stadt“ | zum Video

Präsentation des neuen Imagefilms (29. April 2016) | zur Galerie

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Uns geht es nicht um die Zeit - wir wollen es richtig machen“ Foto: buegda

„Uns geht es nicht um die Zeit – wir wollen es richtig machen“

Unter diesem Motto führte Thomas Dueck, Leiter des Durlacher Hochbauamts und Gebäudewirtschaft, am Samstag, 24. Februar 2024, die von der…

mehr

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien