Turmbergterrasse: Stadtamt und KMK kooperieren bei der Vermietung

Besiegeln die Kooperation: Durlachs Ortsvorsteherin Alexandra Ries und KMK-Chefin Britta Wirtz. Foto: Onuk

Besiegeln die Kooperation: Durlachs Ortsvorsteherin Alexandra Ries und KMK-Chefin Britta Wirtz. Foto: Onuk

Die neuen Räumlichkeiten auf der Turmbergterrasse stehen ab sofort sowohl beim Stadtamt Durlach als auch bei der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) für eine Vermietung zur Verfügung.

Die Geschäftsführerin der KMK, Britta Wirtz, sowie die Ortsvorsteherin Durlachs, Alexandra Ries, unterzeichneten rückwirkend zum 1. Januar 2016 den Kooperationsvertrag über die Übernahme der Vermietung der neuen Location durch die KMK. Alexandra Ries lobt dabei die Zusammenarbeit Durlachs mit der Messe Karlsruhe: „Die Kooperation zwischen der Stadt und städtischen Gesellschaften wie der KMK im Sinne einer Win-Win-Situation geht voran.“ Der räumliche Zuwachs sei zudem „eine sehr gut Ergänzung für das Raumportfolio der KMK“, urteilt Britta Wirtz, „so können wir unserem städtischen Auftrag noch besser gerecht werden.“

Das neu errichtete Objekt auf der Turmbergterrasse besticht auf 100 Quadratmetern durch großzügig nutzbare Flächen. Es besteht aus einem Veranstaltungsraum mit angrenzender Aussichtsterrasse, die einen unvergleichlichen Blick über Durlach freigibt. Der zur Verfügung stehende Platz bietet sich besonders für Veranstaltungen kleineren Formats an. Die Kombination aus Fläche inner- sowie außerhalb des Gebäudes stellt eine gelungene Location für abendliche Events, Seminare oder Tagungen bis zu 60 Personen dar.

„Der Turmberg als Wahrzeichen Durlachs wird durch die neu entstandene Räumlichkeit noch mehr Gäste aus dem In- und Ausland von seinen Vorzügen und denen Karlsruhes überzeugen können“, freut sich Ortsvorsteherin Alexandra Ries.

Weitere Informationen

Eröffnung der Turmbergterrasse (Bürgerfest) | zur Galerie

Stadtamt Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Gelber Impfpass reicht künftig nicht mehr aus. Foto: cg

Gelber Impfpass reicht künftig nicht mehr aus

Ein Nachweis für die Impfung ist künftig nur noch mit einem QR-Code, ausgedruckt oder in der App, möglich. Der gelbe Impfpass reicht dafür nicht mehr…

mehr
Liebesbrunnen erfolgreich verhüllt: Bis zum 10. Dezember soll die Farbe Orange auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen. Foto: cg

Orange Days 2021: Verhüllter Liebesbrunnen soll auf Grundrechte der Frauen aufmerksam machen

Unter dem Motto „Orange the World – Stand up for Women“ startet am 25. November 2021, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen,…

mehr
Im Rathausfoyer kann der geschmückte Christbaum bewundert werden. Fotos: pm

Weihnachtsbaum im Stadtamt Durlach festlich geschmückt

Es ist eine liebgewordene Tradition, dass Kinder der städtischen Durlacher Einrichtungen den Weihnachtsbaum im Stadtamt Durlach mit selbstgebastelter…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien