Spielend gespendet

Spielend gespendet. Foto: pm

Foto: pm

Spendenübergabe über 6.000 Euro der „Auemer Bühn“ an den Kinderhospizdienst Karlsruhe.

Die „Auemer Bühn“, die Theatergruppe des Gesangvereins Durlach-Aue, feierte mit ihrem Theaterstück „Karamba, Caracho in der Finca del Bacho“ einen überwältigenden Erfolg.

Wie jedes Jahr unterstützt die „Auemer Bühn“ mit einer Spendenaktion einen sozialen Dienst.  Dieses Jahr hat sich das Ensemble für den Kinderhospizdienst Karlsruhe entschieden. Die Besucher wurden aufgefordert zu spenden.

Bei der letzten Vorstellung von insgesamt 15 Auftritten konnte die Theatergruppe Pfarrer Wolfgang Stoll, Direktor des Diakonischen Werks Karlsruhe, einen Scheck in Höhe von 6.000 Euro überreichen.  Die „Auemer Bühn“ und der Gesangverein Durlach-Aue, der die Spendenaktion zusätzlich unterstützt hat, sind sehr stolz, dass dieser hohe Betrag dank der spendenfreundlichen Besucher zusammengekommen ist.

Weitere Informationen

Auemer Bühn - Mundart-Theater auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Bahnhof Karlsruhe-Durlach. Foto: cg

Bahnhof Durlach: Zeugen nach versuchtem Raub gesucht

Am Montag (28. November 2022) gegen 6.30 Uhr wurde ein 28-jähriger Mann im Bereich des Treppenabgangs zur Unterführung des Bahnhofs in…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien