Bei Schlägerei Jochbeinfraktur erlitten

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Eine Jochbeinfraktur erlitt ein 20-Jähriger bei einer körperlichen Auseinandersetzung am Rande einer Abiturfeier in der Durlacher Festhalle am frühen Sonntagmorgen (17. April 2016).

Im Bereich des Eingangs kam es in der dortigen Raucherzone aus bislang unbekannten Gründen zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen mehreren Personen. Hierbei ging der 20-Jährige durch einen Schlag zu Boden und wurde am Boden liegend von einem weiteren Schlag getroffen. Zum Zeitpunkt der Auseinandersetzung sollen sich mehrere Dutzend Personen im Eingangsbereich aufgehalten haben.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Durlach unter Telefon 0721 / 49070 in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Konflikt beim Energiesparen: Weiterhin soll in Schulen regelmäßig gelüftet werden. Foto: cg

Regelung zum Energiesparen in Karlsruher Schulen angepasst

Die von der Verwaltung angekündigte Absenkung ausgewählter Raumtemperaturen in Schulen wird in Bezug auf Aufenthalts- und Unterrichtsräume für…

mehr
Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien