Digitales Durlach am Verkaufsoffenen Sonntag

Digitales Durlach erleben: Auftakt mit Prof. Jürgen Seitz (l.), Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Stephan Theiß (Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft). Fotos: cg

Digitales Durlach erleben: Auftakt mit Prof. Jürgen Seitz (l.), Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Stephan Theiß (Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft). Fotos: cg

Durlach soll am 23. und 24. April 2016 in einen digitalen Vorzeigeort verwandelt werden.

Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags ist ein bisher für Deutschland einzigartiges Pilotprojekt geplant, bei dem die Markgrafenstadt zur digitalen Spielfläche der Händler wird.

Gemeinsam mit der Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft und der Hochschule der Medien (HdM) wollen das Stadtamt Durlach und die Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben den gesamten Stadtteil am Aktionswochenende mit sogenannten „Bitplaces“ ausstatten. Betreten Besucher solch einen digital festgelegten Bereich, erhalten sie Angebote und Vergünstigungen via Handy. Die Installation einer kostenlosen App von Gelbe Seiten auf dem Smartphone ist hierfür notwendig.

Ortsvorsteherin Alexandra Ries – zugleich Schirmherrin der Aktion – freut sich auf das Aktionswochenende und ruft die Händler auf, daran teilzunehmen: „Je größer und breiter die Beteiligung ist, desto mehr Erkenntnisse bekommen wir.“ Gerade weil Durlach in der Historie nie stehengeblieben sei, ist der Standort heute so erfolgreich, so Ries.

„Wir wollen gemeinsam beweisen, dass lokale Geschäfte das Einkaufen in der Stadt mit Location-based Services noch attraktiver und spannender gestalten können“, zeigte sich auch Prof. Jürgen Seitz bei der Auftaktversanstaltung zuversichtlich. Gemeinsam mit seinen Master-Studenten der HdM wurde das Projekt entwickelt und wird von ihnen wissenschaftlich betreut.

Wollen Durlacher Unternehmen an der Aktion teilnehmen, können sie sich an das Projektteam wenden (s. Links). Da es sich bei „Digitales Durlach“ um ein Pilotprojekt handelt, ist die Teilnahme kostenlos.

Aktionswochenende

  • Samstag, 23. April 2016
    8 bis 14 Uhr
  • Sonntag, 24. April 2016
    13 bis 19 Uhr

Weitere Informationen

Verkaufsoffener Sonntag auf Durlacher.de

Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr
„Breakdance“ darf auf der Karlsruher Mess´ nicht fehlen. Foto: cg

Volksfeststimmung auf dem Karlsruher Messplatz

Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess´ auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­vom 26. Mai bis 6.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien