Benefizkonzert der Chöre St. Peter und Paul Durlach und „Move Together“ Oberreut

Chor St. Peter und Paul Durlach. Foto: pm

Chor St. Peter und Paul Durlach. Foto: pm

Am Samstag, 14. November 2015, um 19.30 Uhr im Ökumenischen Gemeindezentrum Oberreut und am Sonntag, 15. November 2015, um 18.00 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Peter und Paul in Durlach führen Chor und Singkreis aus Durlach und der Chor aus Oberreut unter dem Motto „Durch Dunkelheit zu neuem Leben“ ein Kirchenkonzert auf.

Die beiden Chöre treten erstmals gemeinsam auf. Im Konzert wird die Thematik des Requiems, von dem der Monat November geprägt wird, mit der Passion und dem Erlösungsgedanken verbunden. Dazu werden ausgewählte Chorsätze mit Orchesterbegleitung aus Werken geistlicher Musik und thematisch passende Einzelwerke von Bach, Mendelssohn, Brahms, Dvorak u.a. vorgetragen. Die künstlerische Leitung haben Christine Kühn und Dirk Scheerer.

Der Erlös dieses Benefizkonzertes kommt den Flüchtlingen in der Flüchtlingsaufnahmestelle in Grünwinkel und im Anna-Leimbach-Haus in Durlach zugute. Dieses Haus wurde erst jüngst als Schutzraum für Flüchtlinge in Not wie Kranke, Schwangere, Frauen mit Kleinkindern eingerichtet.

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, um Spenden wird gebeten.

Weitere Informationen

Chor St. Peter und Paul Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Medizinische Masken sind ab Montag im ÖPNV verpflichtend. Foto: cg

Medizinische Masken im ÖPNV sind ab 25. Januar verpflichtend

Fahrgäste müssen in den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ab dem 25. Januar 2021 eine medizinische Maske…

mehr
Mit dem Bild-Vortrag startete die erste Ortschaftsratssitzung 2021 im Festsaal der Karlsburg. Foto: om

„Schwabe“ bekennt sich zu Durlach

Mit Spannung erwartet wurde der TOP 1 der Ortschaftsratssitzung im Januar 2021 mit dem Thema „Vorstellung Konzept ehemaliges BMD-Gelände“.

mehr
Insgesamt zwei Impftermine innerhalb 42 Tagen sind notwendig, damit die Schutzimpfung ihre volle Wirkung entfalten kann. Foto: cg

In Notfällen: Stadtamt unterstützt Seniorinnen und Senioren bei Anmeldung zur Corona-Schutzimpfung

Sie ebnet den Weg aus der Pandemie: die Corona-Schutzimpfung. Nach der Impfverordnung haben unter anderem zuerst die über 80-jährigen Menschen die…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien