Zeugenaufruf: VW-Fahrer genötigt

Polizeibericht Durlach

Ein 43-jähriger Seat-Fahrer soll am Sonntag (11. Oktober 2015) gegen 0.30 Uhr einen 28-jährigen VW-Lenker auf der Bundesstraße 10 gefährdet und beleidigt haben.

Der Geschädigte war von Hagsfeld in Richtung Grötzingen unterwegs, als der Seat-Fahrer in Höhe der Autobahnanschlussstelle in Richtung Stuttgart auf die Bundesstraße auffuhr und den 28-Jährigen, der sich auf der linken Fahrspur befand, soweit nach links drängte, dass dieser beinahe in der Leitplanke gelandet wäre.

Um auf die Situation aufmerksam zu machen, hupte der Betroffene und sah, dass der Seat-Lenker telefonierte und ihm den erhobenen Mittelfinger zeigte. Im Grötzinger Tunnel fuhr der 43-Jährige immer wieder dicht auf und betätigte die Lichthupe. Dies führte der Seat-Fahrer bis zum Ortseingang Berghausen in gleicher Art und Weise fort. Während der 28-Jährige anhielt, um die Polizei zu verständigten fuhr der 43-Jährige davon.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Durlach, Telefon 0721 49070, zu melden.

Weitere Informationen

Polizei auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Badischer Humor und ein Gläschen Rotwein, wie 2012 beim Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Das letzte Gläschen Rotwein ist getrunken – Ein Nachruf

Mit tiefem Bedauern und großer Trauer verabschiedet sich der „Bund Freiheit statt Baden-Württemberg“ von Harald Hurst, der im Jahr 1994 die bedeutende…

mehr

Manege frei für Kinder- und Jugendzirkus Maccaroni

Am Samstag, 29. Juni, um 15 Uhr und am Sonntag, 30. Juni 2024, um 14 Uhr ist es endlich wieder soweit und die große Sommeraufführung des Kinder- und…

mehr
„Älter werden in Durlach-Aue“ 2024. Grafik: pm/cg

3. Aktionswoche „Älter werden in Durlach-Aue“ vom 24. bis 28. Juni 2024

Das Quartier Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus Durlach-Aue zur 3.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien