Einbrecher am Wochenende in Karlsruher Stadtgebiet unterwegs

Polizeibericht Durlach

In insgesamt acht angezeigten Fällen waren vergangenes Wochenende (28./29. November 2015) Einbrecher in Stadtbezirken von Karlsruhe unterwegs.

Vorwiegend zu Zeiten des späten Nachmittags drangen die Langfinger in Wohnungen und Häuser in Grünwinkel, der West- und Innenstadt, Durlach sowie Rüppurr und Neureut ein. Meist hebelten die Diebe Terrassen-, Balkontüren wie auch Fenster auf und hatten es auf Bargeld und Wertsachen abgesehen.

Die Polizei bittet vor diesem Hintergrund die Wohnbevölkerung, insbesondere an den relevanten Spätnachmittagen besonders wachsam zu sein und verdächtige Beobachtungen sofort über den Notruf 110 zu melden.

Weitere Informationen

Polizei auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Achtung! 50-Euro-Scheine sollten aktuell besonders genau in Durlach überprüft werden. Tipp: Insbesondere auch auf Farbabweichungen achten. Oder wie hier einen Prüfstift nutzen. Foto: cg

Unbekannte Betrüger bringen in Durlach Falschgeld in Umlauf – Zeugen und Geschädigte gesucht

Aktuell warnt die Polizei vor Betrügern, die falsche 50-Euro-Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen.

mehr
Die Initiatoren der Unterschriftenaktion in Durlach: Meike Eberstadt und Michael Kammerer. Foto: om

Verkehrskonzept im Fokus – Unterschriftenaktion für neue Gespräche

Durlacher Gewerbetreibende sammeln rund 1.400 Unterschriften zum Erhalt des bisherigen Verkehrskonzepts und wollen sich noch stärker engagieren –…

mehr
Studentinnen und Studenten der Kunstakademie Karlsruhe stellen in der Orgelfabrik aus. Fotos: cg

SAY THE STUPID THOUGHT – Ausstellung in der Orgelfabrik

Eine Ausstellung von Emma Tietze, Lucca Winterkorn, Felicitas Kunisch, Bettina Winter, Rebecca Müller und Catalena Janitz – 22. Mai bis 2. Juni 2024…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien