. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

„Bewegte Apotheke“ – lockt die Karlsruher zum Sport

Fotos: pm

INI-Aktion zum Weltdiabetestag.

Sieben Apotheken und sieben Sportvereine der Karlsruher Vereinsinitiative Gesundheitssport (INI) luden am vergangenen Samstag in Kooperation mit großen Krankenkasse, der Stadt Karlsruhe und dem Deutschen Diabetiker Bund anlässlich des Weltdiabetestags zur Aktion „Bewegte Apotheke“.

Bei strahlendem Sonnenschein ging es um 10.30 Uhr los zu einem etwa 60-minütigen Spaziergang, gespickt mit allerlei Übungen, die Atmung, Gleichgewicht, Koordination und die Durchblutung fördern sollten – und bei Interesse auch ganz leicht Zuhause nachgemacht werden können. Wer wollte, konnte sich vor und nach dem Ausflug den Blutzucker messen lassen – für viele ein eindrucksvoller Beweis dafür, wie positiv sich schon ein kleines bisschen Bewegung auf die Gesundheit und den Organismus auswirken kann. Dass auch soziale Kontakte gut für das persönliche Wohlbefinden sind, zeigte sich schnell: Es wurde gescherzt, geschwatzt und gelacht – so dass die einstündige Bewegungseinheit fast wie im Flug vorüberging.

Attila Horvat, stellvertretender Vorsitzender der INI zieht ein durchweg positives Resümee: „Die Aktion `Bewegte Apotheke` war eine wunderbare Bewegungsveranstaltung anlässlich des Weltdiabetestags. Bei bestem Herbstwetter konnten an sieben Treffpunkten über 40 Bürger zu einem Spaziergang mit anschließender, kleiner Gymnastikeinheit motiviert werden. Insgesamt also eine rundum gelungene Aktion unter Beteiligung der INI als Ideengeberin und Netzwerkpartnerin zur Verbesserung des Gesundheitsbewusstseins der Karlsruher Bevölkerung“

Und all jene, die bei der Veranstaltung Lust „auf mehr“ bekommen haben, laden die beteiligten INI-Sportvereine herzlich ein zum Besuch einer Diabetessportgruppe oder eines anderen Gesundheitssportangebots.

Weitere Informationen

Sportvereine auf Durlacher.de

Rundum gesund Apotheken auf Durlacher.de

von pm veröffentlicht am

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Das Schwimm-1x1 im Wölfle

Urlaub am Strand, Baden am See, Planschen im Pool: Ab sechs Jahren sollten Kinder sicher schwimmen können.

Neue Geschwindigkeitsmessung im Einsatz

Seit dem 9. August 2019 blitzt es im Stadtgebiet auf eine in Karlsruhe noch ungewohnte Art.

Weniger Unfälle, weniger Verletzte, leider mehr getötete Menschen – Verkehrsunfallbilanz für das erste Halbjahr 2019

Innenminister Thomas Strobl: „Der positive Trend von weniger Unfällen zeigt sich leider nicht bei den schweren Folgen. Zu viele Menschen lassen ihr...

Unfallflucht in Durlach: Geschädigter gesucht

In Durlach hat am späten Donnerstagabend (15. August 2019) laut Angaben einer Zeugin ein 80-jähriger Autofahrer einen geparkten Pkw gestreift und ist...

Spielerisch zu mehr Wertschätzung für Lebensmittel

Spinat, Kresse, Kartoffeln, Feldsalat … – fragt man die Kinder der Kita Zwergenstübchen in Aue, was in ihren zahlreichen Hochbeeten wächst, merkt man...

Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle informiert: „Sicher wohnen – Einbruchschutz“

Am 29. August 2019 kommt das „i MOBIL“ der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle auf den Karlsburg-Vorplatz.

Diakonisches Werk Karlsruhe startet Quartiersmanagement in Durlach-Aue

Das Diakonische Werk Karlsruhe steigt in den Bereich Quartiersmanagement ein und beginnt mit dem Stadtteil Durlach-Aue.

Schwieriger Kampf gegen anhaltende Trockenheit

Der teils kräftige Regen der vergangenen Tage darf nicht darüber hinwegtäuschen: Die Trockenheit hält wie in den vergangenen Jahren, extrem 2013, 2016...

Karlsruhe achtet stärker auf die Sauberkeit

Wer in der Fächerstadt künftig eine Ordnungswidrigkeit begeht, muss mit einem deutlich höheren Bußgeld als bisher rechnen.

Betrüger manipulieren Unternehmensmitarbeiter – auch Durlacher Firma im Visier

In den vergangenen Wochen versuchten Kriminelle verschiedene Karlsruher Unternehmen mit der bekannten Betrugsmasche „CEO-Fraud“ oder mittels...

Alle Neuigkeiten aus Durlach im Archiv auf Durlacher.de