Spende an Durlacher Selbst e.V.

Vorsitzende Roland Laue (l.) und Thomas Rößler (r.) nahmen die Spende von Detlef Kloppert entgegen. Foto: pm

Vorsitzende Roland Laue (l.) und Thomas Rößler (r.) nahmen die Spende von Detlef Kloppert entgegen. Foto: pm

Grund zur Freude hatte der Verein „Durlacher Selbst e.V.“ kurz vor der Adventszeit.

Detlef Kloppert, Inhaber der LVM-Versicherungsagentur, möchte Gutes tun und hat dem Verein eine Spende in Höhe von 450 Euro überreicht. Gerne nahmen die beiden Vorsitzenden Roland Laue und Thomas Rößler diese Spende entgegen. Detlef Kloppert möchte es aber nicht bei dieser Spende belassen, er wird zusätzlich Mitglied des Vereins „Durlacher Selbst e. V.“.

„Durlacher Selbst e.V.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, hilfsbedürftigen Menschen schnell und unbürokratisch Hilfestellung leisten zu können. Dies ist nur durch Spenden aus der Bevölkerung bzw. durch Aktionen von „Durlacher Selbst e.V.“ möglich.

Aktuell gibt es beispielsweise vom Diners Club Durlach den Kalender „Durlacher Stil-Blüten“, der in den Durlacher Geschäften erhältlich ist (s. Artikel zum Thema). 12 Freundinnen, die den „Diners Club Durlach“ gegründet haben, unterstützen den Verein mit diesem Projekt. Der Erlös der verkauften Kalender soll Kindern, die bedingt durch eine schwierige und finanziell belastete Lebenssituationen ihrer Eltern noch nie die Möglichkeit hatten, in Urlaub zu fahren, eine Ferienfreizeit ermöglichen.

Auch viele Durlacher Geschäftsleute gehen das ganze Jahr über mit gutem Beispiel voran und spenden für „Durlacher Selbst e.V.“. Ebenso wurde die Durlacher Tafel bereits durch den Verein unterstützt.

Als „brandneue Aktion“ verkauft das Stadtamt Durlach für 3 Euro den „Durlacher Engel“ als Ansteckpin, wobei auch hier der Erlös „Durlacher Selbst e.V.“ zufließt (s. Foto unten).

Sie möchten „Durlacher Selbst e.V.“ ebenfalls unterstützen und Gutes tun?

Kontaktdaten

Durlacher Selbst e.V.
Herr Roland Laue
Telefon 0721/133-1917

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die Gewerkschaft ver.di hat Warnstreiks angekündigt. Foto: Sarah Fricke/KVV

ver.di-Warnstreik: Einschränkungen beim VBK-Busverkehr am Mittwoch und Donnerstag

Die Gewerkschaft ver.di hat für Mittwoch, 27., und Donnerstag, 28. Oktober 2021, zu weiteren Warnstreiks im privaten Omnibusgewerbe aufgerufen.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: 59-Jähriger in Wohnung beraubt und schwer verletzt

Zwei bislang Unbekannte haben am Montag (25. Oktober 2021) einen 59-Jährigen in dessen Wohnung in der Badener Straße beraubt und schwer verletzt.

mehr
Hörerinnen und Hörer sind am 29. Oktober vor der Durlacher Karlsburg beim „Hitparaden-Quiz“ gefragt. Foto: cg

Countdown für die „Hitparade 2021“ – Lieblingssongs in Durlach erleben

Am Montag, 25. Oktober 2021, startet die „Baden-Württemberg Hitparade 2021“: Rund um die Uhr sind eine Woche lang die rund 1.000 beliebtesten Songs zu…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien