Mittendrin. Menschen in Karlsruhe - Führung im Juni 2015

Mittendrin. Menschen in Karlsruhe. Grafik: pgm

Grafik: pgm

Doppelausstellung im Stadtmuseum Karlsruhe und im Pfinzgaumuseum

23. Mai bis 23. August 2015.

Alltagsszenen aus Karlsruhe und seinen Stadtteilen: Menschen bei der Arbeit und in der Freizeit, im Schrebergarten, im Zoo und in der Straßenbahn, bei Unternehmungen mit Freunden, beim Einkaufsbummel mit der Familie, beim Eis Essen, beim Spazierengehen und beim Feiern des Stadtjubiläums – dies alles und noch viel mehr sind die Themen der Doppelausstellung „Mittendrin. Menschen in Karlsruhe“ im Stadtmuseum und im Pfinzgaumuseum.

Das Gemeinschaftsprojekt des Stadtarchivs und der historischen Museen der Stadt Karlsruhe ist progressiv angelegt: Von Mai bis August wächst die Ausstellung! Ausgewählte Fotos aus den Beständen des Stadtarchivs bilden den Auftakt. Ausgehend von den vorhandenen Fotos sind alle Karlsruherinnen und Karlsruher eingeladen, eigene Fotos ins Museum zu bringen und die Ausstellungswände so nach und nach mit unterschiedlichsten Eindrücken aus der Stadt zu füllen. Gesucht werden vor allem aktuelle Fotos, die das Leben in Karlsruhe im Jahr 2015 zeigen. Durch die Beteiligung vieler entsteht so eine Dokumentation ganz eigener Art des Karlsruher Jubiläumsjahres. Die Fotos werden anschließend in die Bestände des Stadtarchivs Karlsruhe übernommen.

Führung durch die Dauerausstellung

Am Sonntag, 28. Juni 2015, führt um 11.15 Uhr Helene Seifert M. A. durch die Dauerausstellung des Pfinzgaumuseums. Die Kostümführung steht unter dem Motto „Markgraf Karl Wilhelm erinnert sich an Durlach“.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen

Pfinzgaumuseum auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Altenwohn- und Pflegeeinrichtungen sind besonders betroffen: Landrat und Oberbürgermeister appellieren an nicht in der Pflege eingesetzte Fachkräfte, sich zu melden. Foto: Gerd Altmann / Pixabay

Jede kundige Hand hilft jetzt: Appell an ausgebildete Pflegefachkräfte

Ausdrücklich schließen sich Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup der Aufforderung des Landes Baden-Württemberg...

mehr
Durlacher Tafel weiterhin für ihre Kunden da! Foto: cg

Durlacher Tafel sagt „Danke“ an „We Kick Corona“ – Fußballer helfen direkt und zeitnah

Die Durlacher Tafel freut sich über eine größzügige Spende von 5.000 Euro, welche aus der Initiative „We Kick Corona“ in dieser Woche eingegangen ist.

mehr
Übergabe von Schutzvisieren an die Einsatzzentrale. Foto: pm

Gemeinsam gegen das Virus: Berufliche Schulen in Karlsruhe fertigen Schutzvisiere

Die Beruflichen Schulen in Karlsruhe organisieren in einer gemeinsamen Initiative die Herstellung von Gesichtsschutzmasken für Kliniken, Pflege- und...

mehr