Mittendrin. Menschen in Karlsruhe

Mittendrin. Menschen in Karlsruhe. Grafik: pgm

Grafik: pgm

Doppelausstellung im Stadtmuseum Karlsruhe und im Pfinzgaumuseum

23. Mai bis 23. August 2015.

Alltagsszenen aus Karlsruhe und seinen Stadtteilen: Menschen bei der Arbeit und in der Freizeit, im Schrebergarten, im Zoo und in der Straßenbahn, bei Unternehmungen mit Freunden, beim Einkaufsbummel mit der Familie, beim Eis Essen, beim Spazierengehen und beim Feiern des Stadtjubiläums – dies alles und noch viel mehr sind die Themen der Doppelausstellung „Mittendrin. Menschen in Karlsruhe“ im Stadtmuseum und im Pfinzgaumuseum.

Das Gemeinschaftsprojekt des Stadtarchivs und der historischen Museen der Stadt Karlsruhe ist progressiv angelegt: Von Mai bis August wächst die Ausstellung! Ausgewählte Fotos aus den Beständen des Stadtarchivs bilden den Auftakt. Ausgehend von den vorhandenen Fotos sind alle Karlsruherinnen und Karlsruher eingeladen, eigene Fotos ins Museum zu bringen und die Ausstellungswände so nach und nach mit unterschiedlichsten Eindrücken aus der Stadt zu füllen. Gesucht werden vor allem aktuelle Fotos, die das Leben in Karlsruhe im Jahr 2015 zeigen. Durch die Beteiligung vieler entsteht so eine Dokumentation ganz eigener Art des Karlsruher Jubiläumsjahres. Die Fotos werden anschließend in die Bestände des Stadtarchivs Karlsruhe übernommen.

Möchten Sie sich beteiligen? Informationen und Kontakt: Alexandra Kaiser, alexandra.kaiser(at)kultur.karlsruhe.de, Tel: 0721-133-4222.

 

Führung durch die Dauerausstellung

Unter dem Motto „Durlacher Geschichte in Bildern“ steht die Führung am Sonntag, 31. Mai 2015, durch die Dauerausstellung im Pfinzgaumuseum in der Karlsburg.

Susanne Stephan-Kabierske erwartet ihre Gäste zu der kostenfreien Führung um 11.15 Uhr.

 

Weitere Informationen

Pfinzgaumuseum auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die Werstofftonnen sollen im dreiwöchigen Rhythmus geleert werden. Foto: cg

Wertstofftonnen werden wieder geleert – Bürgerdienste nicht mehr im Notbetrieb

Bei der Pressekonferenz am gestrigen Mittwoch kündigte Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup eine Wiederaufnahme der Wertstofftonnen-Leerung an. Zudem...

mehr
In diesem Jahr heißt es (auch) an Ostern: #stayathome. Foto: cg

„Es gibt keinen Grund zur Entwarnung“

Ministerpräsident Winfried Kretschmann macht deutlich, dass es noch keinen Grund zur Entwarnung gibt. Die Lage sei unverändert ernst.

mehr
Für Bedürftige: der Gabenzaun in Durlach. Fotos: cg

Gabenzaun am Durlacher Bahnhof: Obdachlosen und Bedürftigen helfen

Für Menschen, die am Existenzminimum leben oder obdachlos sind, ist das Leben seit der Corona-Pandemie noch schwieriger geworden. Viele Einrichtungen...

mehr