„Bewegte Apotheke“

Vereinsinitiative Gesundheitssport. Grafik: pm

Grafik: pm

Neues Projekt lädt ältere Menschen zur gemeinsamen Bewegung ein.

Freude an der Bewegung will das neue Projekt „Bewegte Apotheke“ vermitteln. Das Angebot richtet sich vor allem an ältere Menschen, die sich bisher eher wenig bewegen und dies nun in einer Gruppe regelmäßig gemeinsam tun wollen.

Unter professioneller Anleitung werden die Teilnehmer am Freitag, 22. Mai 2015, um 11 Uhr nach einer Blutzuckermessung (10.45 bis 11 Uhr) von der Auerhahn-Apotheke (Leußlerstraße 4) starten und gemeinsam zur Turngemeinde Aue spazieren. Dort werden aktivierende Übungen für Gleichgewicht, Koordination oder Muskelkräftigung durchgeführt. Die Bewegungseinheiten werden dabei natürlich der Leistungsfähigkeit der Teilnehmer angepasst. Danach geht es gemeinsam zurück zur Auerhahn-Apotheke. Hier besteht dann nochmals die Möglichkeit den Blutzucker zu messen. Denn schon nach einer Stunde lässt sich nachweisen und auch spüren wie der Körper auf Aktivität reagiert, wie sich die Atmung verändert und wie Herz und Kreislauf in Schwung kommen. Ganz nebenbei wird dabei auch die Muskulatur gekräftigt.

Die „Bewegte Apotheke“ soll ein sanfter Einstieg für alle sein, die sich bisher kaum oder gar nicht regelmäßig bewegt haben. Denn gerade mit zunehmendem Alter bewegen sich die meisten Menschen zu wenig. Dabei können schon einfache Übungen dazu beitragen, dass man die Aufgaben des Alltags wie Einkaufen, Gartenarbeit, Putzen viel besser bewältigt. „Es freut mich, dass es uns gelungen ist für dieses Projekt die Auerhahn-Apotheke und die Turngemeinde Aue zu gewinnen. Unser Ziel ist es, Spaß an der Bewegung zu vermitteln und zu zeigen, wie wichtig regelmäßige Bewegung für die Gesundheit ist“, erklärt Diana Marusic von der Vereinsinitiative Gesundheitssport.

Treffpunkt: Freitag, 22. Mai, 10.45 Uhr, Treffpunkt Auerhahn-Apotheke

Weitere Informationen

Vereine der Initiative Gesundheitssport: ESG Frankonia, In Nae, KTV, MTV, PSK, PSV, SC Wettersbach, SG Eichenkreuz,  SG Siemens, SG Stupferich, SpVgg Aue, SSC, SV Nordwest, SVK Beiertheim, TG Aue, TS Durlach, TS Mühlburg, TSV Bulach, TSV Grötzingen, TSV Grünwinkel, TSV Palmbach, TSV Rintheim, TUS Neureut, TUS Rüppurr, VT Hagsfeld, SSV Ettlingen, TG Eggenstein, TG Söllingen, TV Bretten, TV Hochstetten, TSG Blankenloch, Skizunft Durlach

Kooperationspartner: Schul- und Sportamt, Sportkreis Karlsruhe, Karlsruher Turngau, AOK Mittlerer Oberrhein

Rundum gesund Apotheken auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Einzelfahrscheine werden für Karlsruhe ab 1. August teurer: Erwachsene müssen dann 2,80 Euro (bisher 2,60 Euro) bezahlen, der Preis für Kindertickets erhöht sich auf 1,60 Euro (bisher 1,50 Euro). Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund: Ticketpreise werden im Durchschnitt 3,78 Prozent teurer

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt seine Tarife an: Zum 1. August werden die Ticketpreise um durchschnittlich 3,78 Prozent angehoben. Einen…

mehr
Leserbrief zum Thema „Kletterparks in Pandemiezeit“: Manche öffnen, andere dürfen nicht. Foto: pm

Leserbrief zum Thema „Kletterparks in Pandemiezeit“: Manche öffnen, andere dürfen nicht

Durlacher.de-Partner Jochen Brischke vom Waldseilpark Karlsruhe reicht Klage beim Verwaltungsgericht Karlsruhe ein.

mehr
Bahnof Durlach. Foto: cg

Bahnhof Durlach: Streit eskaliert – Kriminalpolizei sucht Zeugen

Ein zunächst verbaler Streit war am Donnerstagabend (6. Mai 2021) der Beginn einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Männer am Bahnhof Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien