Mit Ausdauer besser durch den Alltag

Mit Ausdauer besser durch den Alltag . Foto: Bobo - Fotolia

Mit Ausdauer besser durch den Alltag . Foto: Bobo - Fotolia

Sportangebote zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems aus dem INI-Kursprogramm.

Unser Herz-Kreislauf-System leistet Außerordentliches: In einem Menschenleben schlägt das Herz zum Beispiel bis zu 2,5 Milliarden Mal. Es pumpt das gesamte Blut eines Menschen, etwa 70 bis 80 Milliliter pro Kilogramm Körpergewicht,  innerhalb von nur 60 Sekunden einmal durch den gesamten Organismus. Ein trainiertes Herz-Kreislauf-System ist so leistungsfähig wie ein starker Motor; ein minutiös funktionierendes Uhrwerk.

Ausdauerorientierte Sportarten wie Walking oder Jogging haben das Ziel, diese und andere Fähigkeiten des Körpers zu verbessern, damit Leistungen über einen ausgedehnten Zeitraum erbracht werden können. Aber nur regelmäßiges Training hat eine gesundheitsförderliche Wirkung. Es kann zu positiven Effekten, wie beispielsweise einer Senkung des Ruhepulses, einer Verbesserung der Sauerstoffversorgung oder zu einer Senkung des Herzinfarktrisikos kommen. Insgesamt hilft ein trainiertes Herz-Kreislauf-System, den Alltag besser und gesünder zu bewältigen. Daher sind Sport und Fitness in jedem Alter wichtig. Die Mitgliedervereine der INI bieten ein umfangreiches Kursprogramm zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems – angepasst an Alter und Lebenssituation gibt es für jeden das richtige Angebot. Zudem bieten die meisten Sportvereine auch offene Lauftreffs an, die einen guten Einstieg in ein regelmäßiges Herz-Kreislauf-Training bieten.

Kursangebote der Durlacher INI-Vereine

PSV Karlsruhe
Fitness 40+ Mi: 19.10 - 20.10 Uhr
Fitness 45+ Fr: 18 - 19.30 Uhr
Walking Mi: 19.30 - 20.30 Uhr

Ski-Zunft Durlach
Nordic Walking Mo: 18.45 - 19.45 Uhr

TS Durlach
Bodyfit Mi: 18 - 19 Uhr
Lauftreff und Walking Sa: 9 - 10, Di: 18.30 - 19.30 Uhr
Vom Walking zum Laufen (Einsteigertraining) Do: 9 - 10 Uhr (im Sommer 8.30 Uhr)

Weitere Informationen

Vereine der Initiative Gesundheitssport: ESG Frankonia, In Nae, KTV, MTV, PSK, PSV, SC Wettersbach, SG Eichenkreuz,  SG Siemens, SG Stupferich, SpVgg Aue, SSC, SV Nordwest, SVK Beiertheim, TG Aue, TS Durlach, TS Mühlburg, TSV Bulach, TSV Grötzingen, TSV Grünwinkel, TSV Palmbach, TSV Rintheim, TUS Neureut, TUS Rüppurr, VT Hagsfeld, SSV Ettlingen, TG Eggenstein, TG Söllingen, TV Bretten, TV Hochstetten, TSG Blankenloch, Skizunft Durlach

Kooperationspartner: Schul- und Sportamt, Sportkreis Karlsruhe, Karlsruher Turngau, AOK Mittlerer Oberrhein

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien