Ehrenamtliche Unterstützung gesucht

Stadt Karlsruhe

Das Büro für Mitwirkung und Engagement informiert über vielfältige Tätigkeiten.

Bei persönlichen Beratungen im städtischen Büro für Mitwirkung und Engagement oder in der Online-Freiwilligenagentur „Mach mit!“ (s. Links) können sich Interessierte über ein großes Angebot ehrenamtlicher Tätigkeiten näher informieren.

Zur Zeit werden etwa dringend Personen gesucht, die ältere Menschen besuchen, während eines Seniorentreffs Thekendienste übernehmen, Blinde begleiten oder als Blaue Engel für Patienten im Krankenhaus tätig sein wollen. Auch in der Hausaufgabenbetreuung gibt es einen Bedarf an ehrenamtlicher Hilfe.

Für die Beratung im Büro für Mitwirkung und Engagement, das im Amt für Stadtentwicklung in der Zähringerstraße 61 angesiedelt ist, sollten Interessierte einen Termin unter der Telefonnummer 0721 / 133-1212 vereinbaren.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Medizinische Masken sind ab Montag im ÖPNV verpflichtend. Foto: cg

Medizinische Masken im ÖPNV sind ab 25. Januar verpflichtend

Fahrgäste müssen in den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ab dem 25. Januar 2021 eine medizinische Maske…

mehr
Mit dem Bild-Vortrag startete die erste Ortschaftsratssitzung 2021 im Festsaal der Karlsburg. Foto: om

„Schwabe“ bekennt sich zu Durlach

Mit Spannung erwartet wurde der TOP 1 der Ortschaftsratssitzung im Januar 2021 mit dem Thema „Vorstellung Konzept ehemaliges BMD-Gelände“.

mehr
Insgesamt zwei Impftermine innerhalb 42 Tagen sind notwendig, damit die Schutzimpfung ihre volle Wirkung entfalten kann. Foto: cg

In Notfällen: Stadtamt unterstützt Seniorinnen und Senioren bei Anmeldung zur Corona-Schutzimpfung

Sie ebnet den Weg aus der Pandemie: die Corona-Schutzimpfung. Nach der Impfverordnung haben unter anderem zuerst die über 80-jährigen Menschen die…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien