Fünf Fahrzeuge in Karlsruhe aufgebrochen

Polizeibericht Durlach

Unbekannte haben am Mittwochabend (05. März 2015) im Stadtkreis Karlsruhe insgesamt fünf Autos aufgebrochen und dabei Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro erbeutet.

Gleich vier Taten wurden im Karlsruher Stadtteil Durlach verübt. Im Erlachseeweg wurde bei einem Pkw die Seitenscheibe eingeschlagen und der im Innenraum liegende Geldbeutel entwendet. Auf einem Vereinsparkplatz in der Lamprechtstraße wurde ebenfalls die Seitenscheibe eines Autos eingeschlagen und eine Handtasche mit Inhalt entwendet. Gleich zwei Fahrzeuge wurden auf einem weiteren Vereinsparkplatz in der Brühlstraße aufgebrochen. Auch hier schlugen die Täter die Seitenscheiben ein um in die Fahrzeuge zu gelangen. Allerdings wurden sie nur in einem Pkw fündig und erbeuteten einen Rucksack. Eine weitere Tat ereignete sich in der Karlsruher Innenstadt. In der Kriegsstraße wurde ebenfalls die Scheibe eines Autos eingeschlagen und ein Handy zusammen mit Zigaretten entwendet. In allen genannten Fällen übersteigt der von den Dieben angerichtete Sachschaden deutlich den materiellen Wert ihrer Beute.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Durlach unter 0721/49070 oder das Polizeirevier Marktplatz unter 0721/6663311 entgegen.

Weitere Informationen

Polizei auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

1989 eine echte Sensation: die „World Games“ in Karlsruhe. Sie waren auch Thema in der Ausstellung „Karlsruhe im Fokus“ (2022) des Stadtmuseums. Fotograf Dietmar Hamel hielt damals das Großereignis für die Stadt Karlsruhe fest. Foto: cg

DOSB will mit Karlsruhe World Games 2029 nach Deutschland holen

Mit großer Freude hat Oberbürgermeister Frank Mentrup die Nachricht entgegengenommen, dass der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) Karlsruhe als…

mehr
Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien