Spannender Gerätturnwettkampf in der Weiherhofhalle

Gerätturnwettkampf der TSD. Grafik: pm

Grafik: pm

Am Samstag, 20. Juni 2015 lädt die Turnerschaft Durlach (TSD) zu zwei Wettkämpfen im Gerätturnen weiblich in die Weiherhofhalle ein.

Um 10.30 Uhr beginnt der Gauliga Endkampf und um 16 Uhr findet der 2.Wettkampf der Regio-Klasse statt. Der Eintritt ist frei.

Gestartet wird um 10.30 Uhr mit dem Gauliga Endkampf. Bereits Anfang Mai wurden beim Vorkampf Punkte gesammelt, die mit diesem Wettkampf nun zum endgültigen Ergebnis führen. Die zwei Mannschaften der Turnerschaft gelten dabei als heiße Favoriten. Die „ältere“ Mannschaft, die in der Gauliga C (LK4) turnt, konnte bereits beim Vorkampf die Spitzenposition auf dem Siegertreppchen erreichen. Diese gilt es nun zu erhalten und in einem starken Teilnehmerfeld zu verteidigen. Spannung und Nervenkitzel pur! Doch auch die „Newcomer“ der TSD in der Gauliga (Gauliga D, 2005 und jünger) haben sich im Mai von ihrer besten Seite präsentiert. Mit nur 1,5 Punkten Abstand auf den ersten Platz haben sie sich für diesen Wettkampf große Ziele gesetzt. Die Trainerinnen sind sicher, das harte Training wird sich lohnen.

Am Nachmittag ab 16 Uhr beginnt der 2. Wettkampftag der Regio-Klasse. Auch die Turnerschaft geht mit einer Mannschaft an den Start. Bereits vor einigen Wochen konnten die Mädchen mit ihren Leistungen überzeugen und wollen nun an diesen guten Einstieg anknüpfen. Auch hier bleibt es, was die Platzierungen angeht, spannend.

Die Turnerschaft bietet den ganzen Tag über leckere Getränke, Kaffee, Kuchen und Grillgut an. Ein Besuch in der Weiherhofhalle lohnt sich!

Weitere Informationen

Turnerschaft Durlach 1846 e.V. auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Uns geht es nicht um die Zeit - wir wollen es richtig machen“ Foto: buegda

„Uns geht es nicht um die Zeit – wir wollen es richtig machen“

Unter diesem Motto führte Thomas Dueck, Leiter des Durlacher Hochbauamts und Gebäudewirtschaft, am Samstag, 24. Februar 2024, die von der…

mehr

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien